• Aktuelle Aktionen,  Anleitungen,  GlobalDesignProject,  Neue Werke,  Videos

    GlobalDesignProject 177 #gdp177

    Heute zeige ich euch, wie ich zum Thema vom GlobalDesignProject 177 #gdp177 eine Karte zum Muttertag gewerkelt habe. Beim GlobalDesignProject 177 in dieser Woche handelt es sich wieder um eine FarbChallenge mit einer herausfordernden Kombination.

     

    Hier seht ihr meinen frühlingshaften Beitrag dazu:

     

     

    GlobalDesignProject 177 #gdp177

    Die Grundlage für meine Karte ist das Aquarellpapier. Anschließend habe ich mit der ersten Challenge-Farbe in Jade den Hintergrund mit den Fingerschwämmchen verlaufend dargestellt.

    Als nächsten Schritt habe ich mit der Strukturpaste Seidenglanz und der Schablone in Maueroptik einen zusätzlichen Hintergrund geschaffen. Der glitzernde Effekt verleiht dem ganzen Layout eine Leichtigkeit.

    Ein tolles vielseitiges Stempelset habe ich für meine Blumen verwendet. Das Stempelset “Painted Seasons” enthält Stempel die durchs ganze Jahr führen. Durch ihre besondere Struktur – es sind Distinktive-Stempel – kann man ganz toll mit den verschiedenen Schichten arbeiten und mehr Tiefe in die einzelnen Projekte verlagern.

    Ich habe hierfür die zweite ChallengeFarbe Wassermelone mit der Anemone eingefärbt und anschließend den Blütenstempel in Brombeermousse mit dem Fingerschwämmchen kurz gefärbt. So sieht die Anemone noch plastischer aus.

     

    Die grünen Blätter habe ich mit der dritten und letzten ChallengeFarbe grüner Apfel gestempelt und anschließend durch die Bigshot gekurbelt.

    Es gibt noch ein weiteres vielseitiges Stempelset im diesjährigen Frühjahr-/Sommerkatalog 2019. Es nennt sich “Wie ein Diamant” und beinhaltet diesen wunderhübschen Stempel “Alles Liebe zum Muttertag”. Gerade die geschwungene Schrift gefällt mir so gut!

     

    Ich habe euch auch ein Video gedreht, wie ich diese Karte für das GlobalDesignProject 177 #gdp177 gewerkelt habe, klickt einfach auf untenstehendes Bild und ihr werdet zum Video weitergeleitet. Habt viel Spass damit! Im Video habe ich in der Beschreibung auch für euch alle verwendeten Produkte von Stampin’Up! aufgelistet. Wenn ihr davon welche gerne bestellen möchtet, dürft ihr dies gerne über mich tun. Schreibt mir hierfür einfach eine Mail mit eueren Wünschen.

     

     

    Und hier kommt nochmal die Challenge-Vorgabe:

    In dem ihr auf das Bild klickt, kommt ihr zu allen anderen Mitspielern dieser Woche.

     

     

    Habt einen tollen sonnigen Nachmittag,
    alles Liebe,
    Eure #Kreativdoro ❤
  • Neue Werke

    Ein Abschiedsgeschenk für den Ausbilder

    Hallo meine Lieben,

    gestern Abend saßen mein Team-Mi Sabrina und ich zusammen und haben an einem Abschiedsgeschenk für den Ausbilder gewerkelt. Es sollte eine ganz persönliche Karte im Männerstil werden. Als ich das Geschenk sah, konnten wir unser Glück kaum fassen, als genau die Farben auch bei Stampin’Up! zu finden waren, lach! Wir griffen also zu Wassermelone, Smaragdgrün und Limette. Coole Kombi! Was meint ihr?

     

    So sieht die Karte mit Verpackung aus:

     

    Abschiedsgeschenk

    Das Geschenk ist perfekt für den Ausbilder. Jaja, jetzt geht es euch sicherlich genauso wie mir – Ausbilder? Socken in Neonfarben? Tja, aber ihr wisst ja nicht, was für ein Typ der Ausbilder ist, lach! Der ist nicht knapp 60 Jahre alt, graue Haare und Stupsnase. Nein, nein, das ist ein richtig cooler Typ Mitte 30 und steht total auf abgefahrene Sneaker und coole Socken! Also ein leichtes für uns, uns kreativ auszutoben 🙂

     

     

    Die Socken sind am Bündchen gestreift und so hat uns beiden das Layout der Karte auch gleich in gestreift am besten gefallen! In der Eclipse-Technik wurden die Buchstaben des Wortes “Danke” 5mal ausgestanzt. Und auch jeweils die Buchstaben “A”, “N”, “K” in der jeweiligen Farbe.

    Unten rechts hat noch ein kleines “Für alles” seinen Platz gefunden. Das haben wir zusammengepuzzelt aus dem aktuellen Set “Gut gesagt” und in schwarz embossed. Sieht klasse aus! Die Karte hat das wunderschöne DIN-Lang-Format und innen drin haben wir noch persönlich mit einem Abschlussfoto der Gruppe gestaltet und dem coolen Turnschuh aus einem alten Sale-A-Bration-Set “Echt Cool”. Mit diesem Turnschuh haben wir auch die Verpackung für die Socken gestaltet. Einfach in Smaragdgrün den ersten und zweiten Stempelabdruck auf das Papier abstempeln und das schön ringsherum bis das ganze Papier voll ist. So kann man total easy sein eigenes Designpapier gestalten. Ein farblich passendes Band in Smaragdgrün um die Verpackung und schon ist es fertig. Der kleine Anhänger versteht sich ja von selbst. 🙂

     

    So, heute ist der große letzte Tag und das ist noch mal ein richtig großer Schritt in ein neues Abenteuer! Ein Kapitel wird geschlossen und als bald macht sich ein neues auf! Spannend! Ihr habt heute bestimmt einen tollen letzten Tag – ich wünsch es euch jedenfalls von Herzen! Freue mich auf Berichterstattung in kürze 🙂

    Kommt alle gut in den Tag und schnell in ein wohl verdientes Wochenende!
    Allerliebst,
    Eure #Kreativdoro ❤
  • Geburtstag,  Neue Werke

    Lass die Korken knallen!

    Hallo meine Lieben,

    heute hat mein Schwiegerpapa Geburtstag und somit musste natürlich eine besondere Karte von meinem Tisch hüpfen. Also habe ich gegrübelt und gegrübelt. Die Farben waren recht schnell entschieden. Farngrün, Marineblau und Anthrazitgrau. Und der Spruch “Lass die Korken knallen!” war auch schnell klar, grins 🙂

     

    Und das ist nun dabei herausgekommen:

     

    Lass die Korken knallen!

    Meine Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten. Diesmal hat mir das quadratische Format sehr zugesagt. Auf den Aufleger in Anthrazitgrau habe ich Blätter und Blütenäste aus dem Stempelset “Kraft der Natur” in Farngrün gestempelt und ausgestanzt.

     

    Den Spruch “Du bist unvergleichlich” habe ich zuerst in marineblau gestempelt. Dann den Stempelabdruck mit Wasser bespritzt und anschließend auf Aquarellpapier abgestempelt. Der erste Abdruck ist meistens ziemlich patzig und tropfnass, so verwende ich meistens immer den zweiten Abdruck. Wie auch hier. Um die kalligraphische Schrift noch besser hervorheben zu können, habe ich mit den Stampin’write in marineblau die tiefen Buchstaben nachgezogen und ausgefüllt. Ausgestanzt sind sie mit den “bestickten Rechtecke” aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Nun habe ich sie nur noch auf ein paar Stampin Dimensionals geklebt und aufgebracht.

     

    Der Spruch “lass die Korken knallen” ist brandneu aus dem “Geburtstagsmix”. Diesen habe ich in weiß auf anthrazitgrau embossed und ausgeschnitten. Die Fähnchen an den Ecken sind per Hand geschnitten.

     

    Zum heutigen Geburtstag nun auch über diesen Wege nur das Beste für Dich! Lass Dich gescheid feiern und wie gesagt, “lass die Korken knallen” 🙂

     

    Wenn Du auch das ein oder andere aus dem tollen aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog bestellen möchtest, kannst Du dies jederzeit und gerne über mich machen. Du musst mir hierfür einfach nur eine Nachricht schicken. Momentan profitierst Du sehr von der aktuellen SAB (Sale-a-Bration)-Aktion, gerne berate ich Dich auch hierzu.

    Möchtest Du eine tolle und individuelle Karte selber herstellen? Dann komm doch einfach zu meinen Workshops! Meine Workshop Termine für die erste Jahreshälfte findest Du HIER, sollten die Termine für Dich nicht so gut passen, können wir gerne nach Alternativen suchen oder Du buchst einen Einzelworkshop bei mir. 

    Last but not least, falls Du überlegst selber als Demonstratorin zu beginnen, ist genau JETZT während der SALE-a-BRATION-Zeit vom 03. Januar bis 31. März 2019 der richtige Zeitpunkt. Hast Du noch Fragen? Schreib mir gerne eine Nachricht 🙂

     

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

  • Anhänger,  Anleitungen,  Kre8tors BlogHop,  Neue Werke,  Verpackungen,  Weihnachten

    Kre8tors BlogHop Christmas

    Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zuBild könnte enthalten: Text

    Kre8tors BlogHop Christmas im Dezember – ich freue mich sehr, dass ich heute zum ersten Mal bei diesem BlogHop mitmachen darf! ❣

     

    Das Thema lautet: Christmas! Ich bin mir sicher, auch euch hat so langsam die vorweihnachtliche Stimmung erreicht und der ein oder andere hat auch schon das zu Hause weihnachtlich dekoriert und geschmückt 🙂 Vielleicht hängt auch schon ein Adventskalender selbstgebastelt an der Wand?

    It’s already time for another Blog Hop – this is the first time for me participating to this BlogHop – I’m so happy 🙂 welcome to this month Kre8tors Blog Hop “Christmas” . I really love this wonderful time to Christmas – decorating my home, baking and so on! 🙂 

     

     

    Hier seht ihr meinen Beitrag zu diesem tollen Thema:

    Here’s my contribution for these wonderful theme:

     

    Ich habe zwei Verpackungen, eine passende Karte sowie einen weihnachtlichen Tag gewerkelt. Meine verwendeten Stempelsets waren “Weihnachsthirsch” und “Eisblüten”.

     

    I´ve created two boxes, a christmas card  and a little tag for christmas presents. I used the stamps “dashing deer” and “First Frost”. 

     

     

    Meine kleine Weihnachtskarte mit dem Hirschen gestaltete ich mit den “schmale Grußkärtchen & Umschläge in Flüsterweiß” – sie eignen sich perfekt für solche Projekte.

    For my little card with the deer I used the “Whisper White Small Memories & More Cards & Envelopes” – its perfect for projects like this!

     

     

    Dem kleinen Hirschen habe ich mit “Wink of Stella” das glitzernde Kleidchen verliehen ❤

    Can you see the amazing glitter on the deer? This is created with my lovely tool – “Wink of Stella” ❤

     

     

     

    Hier seht ihr einen zarten Anhänger für die kommenden Geschenke, grins 🙂 Der Cardstock ist in Granit, das Sternchen stammt aus dem Set “Weihnachtshirsch” und ist in Kupfer embossed. Der Schriftzug aus dem Set “Eisblüten” und diesen habe ich in rosa embossed.

    Here you can see my little lovely christmas-tag……I used “gray granite” for the tag. The little star I used from the stampset “dashing deer” and embossed it in “copper”. The stamp slogan came from the stampset “first frost” – isn’t it wonderful? 

     

    Meine erste weihnachtliche Verpackung habe ich mit den Thinlits “Fensterschachtel” in Granit gewerkelt. Den wunderschönen Weihnachtshirschen habe ich wieder in Kupfer embossed.

     

    I’ve created my first christmas box with the “window box thinlits dies”. The wonderful Deer I also embossed in copper.

     

     

    Ein kleiner Schutzengel musste an die Schleife ❣

    A little guardian angel placed on the bow – I love it ❣

     

     

    Und hier ist meine zweite Schachtel – ihr kennt sie mittlerweile bestimmt, denn ich bin ihr hoffnungslos verfallen – die ORIGAMI-Verpackung!! Wer sie nochmal nachbasteln möchte, hier ist der Link zur Anleitung: (klick)

     

    Here comes my second box – my absolute favorite – I love love love it! The ORIGAMI-Box! If you want to reproduce it easily on your own, click here for more information and also a little tutorial (for my international readers please select your language!) 

     

     

     

    Ihr Lieben, ich hoffe, mein Beitrag zu diesem Thema hat euch gefallen!

    Hinterlasst mir gerne euer Feedback, ich freue mich darüber ❤

     

    Please feel free to leave a comment there, I am looking forward to every kind of feedback❤

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

     

    With love ❤

     

    Und nun gehts weiter zu Ilonka, klicke hierfür auf den Button! Viel Spass 🙂

    Now I send you to the next lady in our blog hop, Ilonka Schneider! Enjoy 🙂

     

     

    Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

     

    Und hier sind alle Teilnehmer des BlogHops

    Here’s the list of all participants

     

    Roll Call List

    Melissa Tennison

    Linda Handford

    Tricia Butts

    Pia Gerhardt

    Jacqui Lawrence

    Sandra Roberts

    Tracy Marie Lewis

    Su Mohr

    Cheryl Hamilton

    Deb Naylor

    Ximena Morales

    Eva Potts

    Kathy Maurer

    Dorothee Buhn

    Ilonka Schneider

    Rebecca-Jo Unwin

    Jan Musselman

    Janey Backer

    Sharon Dalton

    Sue McDonald

    Jacqueline Schilder

    Cheryl Taylor

    Annette Elias

    Laura Kate Mackie

    Alexandra Rauf

    Jackie Lawless

  • Besondere Karten,  GlobalDesignProject,  Neue Werke,  Weihnachten

    GlobalDesignProject #GDP167

    Einen wunderschönen guten Morgen, meine Lieben

     

    Das GlobalDesignProject #GDP167lädt zu einem wirklich traumhaften Thema ein – es dreht sich alles rund um “Weihnachten” 🙂 Wir dürfen uns also austoben, juchuuu!

     

    For my international readers please select your language!

     

    Und hier seht ihr meinen Beitrag dazu:

     

    Ich habe für meine Karte die Farbe Granit als Hauptakteur gewählt. Hervorzuheben bei dieser Karte sind unter anderem die vielschichtigen Aufleger: Den ersten Aufleger habe ich mit der Prägeform Holzstruktur versehen, der zweite Aufleger ist Vellum und der dritte schlussendlich mit der Tiefenprägeform “Zopfmuster” entstanden.

    Hinter dem glitzernden Weihnachtshirschen habe ich eine große Schneeflocke in Aquamarin aufgebracht, darüber wiederum eine etwas kleinere in dem wunderschönen Samptpapier. Und zwischen dem Holzaccessoir schimmert nochmals eine Schneeflocke aus Vellum hervor. Seht ihr sie?

     

    Der glitzernde Hirsch wirkt, als wäre er gerade auf dem Sprung – herrlich ❤

     

    Und habt ihr auch ganz genau hingesehen? Der Weihnachtshirsch ist nämlich auch geschmückt – er trägt ein kleines Sternchen an einer silbernen Kordel um den Hals gewickelt ❤

     

    Dieser wunderschöne Spruch stammt aus dem alten und zum Glück übernommenen Set “Weihnachten daheim”….er begleitet mich wirklich schon über viele Projekte hinweg – so hinreißend finde ich ihn. 

     

     

    In diesem Falle habe ich ihn auf schwarzem Cardstock in weiß embossed und in die jeweiligen Einzelteile zerschnitten und dann am linken Kartenrand verteilt aufgeklebt. 

    Zwei weitere Schneeflocken aus Vellum zieren jeweils den obere und untere Bereich der Karte ganz dezent. 

    Den Hintergrund der Karte habe ich mit der Glanzfarbe in Frostweiß besprüht, ein paar dickere Klekse habe ich noch über das Papier verteilt zusätzlich mit  drei Glitzersteinchen – denn Weihnachten ohne Glitzer und Funkeln ist kein Weihnachten, oder?? 

     

    Hier seht ihr nochmals die Challengeangaben:

     

     

    So, meine Lieben, 

    Weihnachten und seine Vorbereitungen sind in vollem Gange, wie sieht es bei euch aus? Seid ihr schon mit allen Geschenken fertig? 

    Ich noch nicht, und deswegen muss ich wieder zurück an den Basteltisch 🙂 Aber ist ja auch nicht so schlimm, grins! 

    Hinterlasst mir gerne euer Feedback, ich freue mich darüber in jeglicher Hinsicht! 

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro❤

     

    Urheber: Dorothee Buhn 

    P.s. Vielen Dank für die Nennung und Verlinkung meines Blogs beim Nachwerkeln ❣

  • Auftragsarbeiten,  Neue Werke,  Verpackungen,  Weihnachten

    Weihnachtszauber

    Hallo meine Lieben,

    diese Woche erreichte mich noch ein ganz schneller und spontaner Auftrag. Für Kolleginnen und Kollegen möchte meine Kundin eine kleine Weihnachtsleckerei hübsch verpackt haben und dachte da an mich – *freu*! Und nachdem das kleine niedliche Bambi ganz ganz große Überzeugungsarbeit bei ihr leistete, musste dies auf jeden Fall mit an die Verpackung.❤

     

    Es ist aber auch einfach zuckersüß! Oder was sagt ihr? Wer würde da nicht weich werden?? 😉

     

     

    Ich habe unterschiedliche Farbtöne passend zu den Verpackungen gezaubert, hier seht ihr die Variante in Anthrazitgrau/Granit:

     

     

    Dies ist die Variante in Minzmakrone und Lindgrün  ❤

     

     

    Und hier der große Favorit – die Variante in pink!

     

    Eine wunderschöne Idee den Kollegen und Kolleginnen für die Weihnachtszeit einen kleinen Gruß mit auf den Weg zu geben, gefällt mir richtig gut! ❣

     

    Nicht alles ist immer selbstverständlich und ich bin mir sicher, dass die Mannschaft große Augen machen wird!

     

    Ach und heute ist ja Nikolaus! Na, da bin ich aber gespannt, ob der Nikolaus für JEDEN von EUCH ein kleines Mitbringsel hat, oder ….. nein, wir wollen gar nicht dran denken was passieren könnte, wenn….. 🙁

     

    Nun denn, habt alle einen schönen 6. Dezember und gebt mir gerne wieder ein Feedback zu meinen Projekten und Kreationen – ich freue mich darüber 🙂

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

  • Auftragsarbeiten,  Geburtstag,  Neue Werke

    Die Liebe, die Liebe, die Liiiiiiebe

    Hallo meine Lieben,

    heute darf ich euch einen meiner jüngsten Aufträge der letzten Woche zeigen, denn heute ist der Geburtstag 🙂

     

    Hinter der Karte verbirgt sich eine große Liebe – seit knapp 20 Jahren gehen beide durch Dick und Dünn und mit der Geburtstagskarte wollte meine Kundin eine Liebeserklärung an ihren Mann zu Papier bringen. Ich erinnere mich noch zu gut an den ersten Versuch – aber jetzt wo ich diese Karte gefertigt habe und weiß welch Herzchen-Augen sie bei meiner Kundin geschaffen hat,  ist mir völlig klar, warum die erste Karte so gar nicht ins Schwarze getroffen hatte….!

     

    Und hier ist sie, tataaaaaa:

     

    Der Schriftzug “Ich liebe Dich” ist in schwarz embossed, das Papier ist kussrot! Eine geniale Farbe! (Ich freu mich jetzt schon auf den Valentinstag, grins)❤

     

    Der Umschlag ist mit dem Set “Mit Gruß und Kuss” verziert.

    Der Mund wieder in Kussrot gestempelt. Sieht einfach mega auf dem naturfarbenen Umschlag aus!

     

     

     

    Und die Innenseiten habe ich folgendermaßen gestaltet:

     

    Die Karte ist wirklich Hammer! Mir gefällt sie richtig gut und ihre Aussagekraft überzeugt mich!

     

     

    Ich wünsche den beiden unzählige weitere glückliche Jahre zusammen – schöner kann wahre Liebe wohl wirklich nicht sein!

     

     

    Und nun auch noch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag !

     

     

    Seid lieb gegrüßt,

    Eure #Kreativdoro ❤

     

     

    Urheber: Doro Buhn

  • Auftragsarbeiten,  Besondere Karten,  Geburtstag,  Neue Werke

    Ein runder Geburtstag in schwarz/weiß

    Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben,

     

    heute zeige ich euch meinen jüngsten Auftrag für einen runden Geburtstag der gestern stattfand – da die Einladung auch ganz klassisch in schwarz und weiß gehalten wurde, habe ich mich an diese beiden “Farben” gehalten.

    Die Front habe ich komplett in schwarz gehalten, der Aufleger ist in flüsterweiß und die Stempelsprüche sind allesamt in weiß embossed. Ihr kennt sie bestimmt aus den Sets “Gruß nach Maß” und aber auch ein weihnachtliches Set musste hier herhalten – denn die Kerzen sind aus dem Gastgeberinnen-Set “Freude im Advent” – erkannt?! 

    Und da der Geburtstag ein besonderer ist – musste die Karte natürlich auch besonders sein! Ich habe eine Zauberkarte gewerkelt, die ist wirklich irre! Seht selbst:

     

    Den Geldschein steckt ihr rechts in die überkreuzten Bänder ……schließt die Karte……macht sie wieder auf….

     

    UND?? …..jetzt liegt der Schein auf der anderen Seite…..häää? Wie geht das denn? 

     

     

    In meinem kurzen Trailer könnt ihr es nochmals live sehen, wie diese Zauberkarte zaubern kann, es ist wirklich erstaunlich und ein toller Effekt!! 

     

     

     

     

    HaPpY BiRtHdAy nochmal in diesem Sinne unbekannterweise und ich bin mir sicher, die Party hat gerockt  !!

     

    Genießt euren Sonntag und seid lieb gegrüßt,

    Allerliebst, 

    Eure #Kreativdoro ❤

     

     

    P.s. Lieben Dank fürs Verlinken und Nennung meines Blogs wenn ihr nachbastelt ❣

  • GlobalDesignProject,  Karten,  Neue Werke

    GlobalDesignProject 161

    Hallo meine Lieben,

    bevor das Wochenende ganz vorbei ist, möchte ich euch noch unbedingt meinen Beitrag zum GlobalDesignProject 161 #GDP161 zeigen – diesmal ist es wieder eine Color Challenge:

     

     

    For my international readers please select your language!

     

    Und hier seht ihr meinen Beitrag dazu:

     

    Für die Blumenlandschaft habe ich die Blumen in weiß auf Aquarellpapier embossed. Diese habe ich dann anschließend in den Farben Pumpkin pie und Crushed Curry c0loriert. Die zentrale Blume habe ich zudem mit der Glanzfarbe in Vegas Gold aufgehübscht – dazu habe ich die Farbe einfach wie eine Aquarellfarbe behandelt und mit dem Aquapainter und Wasser auf den Blüten verteilt. Dies habe ich ebenso auf meinen ausgestanzten floralen Ornamenten als auch auf dem kleinen Schriftzug wiederholt. Um die geriffelte Struktur zu erhalten, habe ich mit dem Strukturfolder zuerst in die eine Richtung und dann in die entgegengesetzte Richtung geprägt.

     

     

    Auf obigem Bild seht ihr nochmal wie schön golden die Blüten glänzen und sich dieser Farbcatcher auf dem Olivgrün fortsetzt.

     

     

    So, das war es heute auch schon für mich. Ich bin gespannt, wie ihr meine Karte für das GDP findet – hinterlasst mir gerne einen Kommentar dazu 🙂

     

    Nun wünsche ich euch einen tollen Sonntag, genießt ihn und habt einen schönen Tag

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

  • Aktuelle Aktionen,  Anleitungen,  Weihnachten

    Eine weitere Weihnachtskarte zum Aktionsset Flockengestöber

    Einen wunderschönen guten Morgen,

     

    heute zeige ich euch eine weitere weihnachtliche Karte mit dem im November erhältlichen Set “Flockengestöber”.

     

    Wie ihr seht, konnte ich der wunderschönen großen Flocke wieder nicht widerstehen und diesmal kam sie etwas anders zum Einsatz. Ich habe sie nämlich wieder in das ausgestanzte Stück Aufleger zurückgedrückt. Wie ich das alles gemacht habe, seht ihr gerne in meinem Video (dazu klickt einfach das nachfolgende Bild an und ihr werdet weitergeleitet).  ⭐

     

     

    Die geprägten kleinen Schneeflocken auf dem Aufleger sehen einfach hinreißend aus …. als wären sie in der Tat einfach kurz vorbeigeschneit ❄

     

     

    Mit ein wenig Aquarelltupfer, der Glanzfarbe in “Vegas Gold” sowie ein paar Glitzersternchen schafft man tolle Effekte auf einer an sich schlichten Karte.

     

     

    Ihr Lieben, endlich werden die Temperaturen etwas frostiger und so kommt auch immer mehr die große Bastelfreude in Richtung Weihnachten auf! ❄

     

    Vergesst nicht, euch noch ein Plätzchen für meine Workshops zu sichern! ❤

    Am 26. Oktober biete ich einen themenlosen Workshop an – d. h. du bastelst einfach wonach Dir ist – egal ob Karte, Verpackung oder oder oder….Du kannst Dich einfach mal austoben und Dir eine “kreative Auszeit” bei mir gönnen 🙂

     

    Und wie immer freue ich mich natürlich über eure lieben Kommentare, die ihr mir hinterlasst ❣

     

     

    Wünsche euch einen sonnigen Tag,

    seid lieb gegrüßt,

    Eure #Kreativdoro ❤

     

     

    Urheber: Doro Buhn