Auftragsarbeiten,  Hochzeit,  Neue Werke

Im Zeichen der Liebe

Einen wunderschönen guten Morgen! Heute zeige ich Dir mein kleines Karten-Träumchen, das ich vor einiger Zeit werkeln durfte. Die Karte ist eine Hochzeitskarte im ganz besonderen Format und Stil. Im Zeichen der Liebe entstehen einfach immer die tollsten Projekte, finde ich *grins*! Wenn zwei Menschen zueinander finden und sich für immer einander versprechen, darf natürlich die Glückwunschkarte auch ein bisschen besonders ausfallen! Ich war schon ziemlich verliebt in diese Karte, muss ich gestehen…..aber ich will Dich nicht länger auf die Folter spannen! Schau her:❤

 

Hier ist meine Hochzeitskarte:

 

Ohhhhhh, so zart und schlicht. Und elegant. Und was ist das für ein hübscher Verschluss? Ich hab da etwas ganz besonderes ausprobiert! Das ist Embossingpulver. Ich habe es geschmolzen und anschließend gestempelt. Sieht nun also aus, als hätte ich es mit einem Siegel versehen! Es ist in der Tat eine kleine Tüftelei und nicht ganz zu unterschätzen. Aber das Ergebnis ist einfach BOMBE und ich liebe es!! Gefällt es Dir auch so gut??

Zart umschmeichelt wird der Verschluss mit dem Metallicgarn in Kupfer. Ebenso habe ich glänzender Kupfer-Sprenkler auf  dem Umschlag verteilt.

Da das Papier extrastarker flüsterweißer Cardstock ist, habe ich hier wieder zu der schönsten Verschlussmechanik – dem Magneten – gegriffen.

Und so sieht die Hochzeitskarte von innen aus:

Hast Du schon das Stempelset erkannt, mit dem ich die schönen Blätter gestempelt habe? Ja, Du hast es richtig erkannt! Es ist das erste Produkt Medley Alles Wunderbare aus diesem Jahr. Ich wusste damals schon, warum es mir so gut gefällt, denn es ist eines der vielfältigsten Sets, wie ich finde!

Für meine Hochzeitskarte, die ja ganz im Zeichen der Liebe steht, habe ich mich auf Wunsch meiner Auftraggeberin sehr nah an der Einladungskarte orientiert. Diese war mit wunderschönen Eukalyptusblättern und -blüten gestaltet. Ebenso das Kartenformat stammt von der Einladung. Ich habe hier für meine Imitation die unterschiedlichen Blüten und Blätter in zwei Stempelkissen getaucht und dann gestempelt. So bekommt es diesen wunderschönen zweifarbigen Touch.

Der Glückwunschspruch zur Hochzeit ist in Kupfer embossed. Und ebenso die kleinen Punkte, die hier nur als zarte glänzende Nebenakteure auf der Karte zu sehen sind, habe ich mit der Glanzfarbe in Kupfer und Rosègold gestempelt.

Hier siehst Du als ersten Aufleger der Karte noch das glänzende Kupferpapier. Alles harmoniert Ton in Ton.

An die unterste Seite des Umschlags bzw. der Hochzeitskarte habe ich eine Lasche für einen weiteren kleinen Umschlag gewerkelt.

Diesen zusätzlichen kleinen Umschlag in Pergamentpapier habe ich mit dem EPB gewerkelt. Die Wörter Für das sind in weiß embossed und das Wort Traumpaar ausgestanzt und aufgeklebt. Auch dieser Umschlag schließt magnetisch und damit man diesen nicht sieht, ziert ein hübsches kupfergoldenes Herz den Verschluss.

Hier zeige ich Dir nochmal die Karte in ihrer schönsten Form ❤

Wie Du siehst, hat sie auch eine recht üppiges Volumen.

 

Ist sie nicht schön?? Ich bin wirklich sehr angetan von dieser Variante und hoffe von Herzen, dass das Traumpaar eine wundervolle Hochzeit genießen konnte!

 

Mittlerweile wurde die Hochzeit am Wochenende gefeiert unter schönstem blauen bayrischem Himmel und ich wünsche dem Brautpaar von Herzen alles Liebe und Gute für die gemeinsame Zukunft!

 

Hab eine schöne Wochenhälfte und bis bald!

 

Allerliebst,

Eure #Kreativdoro ❤

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.