• Anhänger,  Anleitungen,  Geburt,  Neue Werke

    Für die große Schwester

    Na, kommt euch der süße Fuchs nicht auch bekannt vor? Ja, ihr habt recht, diesen habe ich vor einigen Tagen als Geburtskarte mit einer Geschenkschachtel gewerkelt. Dieses Paket ist mittlerweile auch schon angekommen. Nun hat sich spontan noch ein weiteres Geschenk für die große Schwester eingeschlichen und somit durfte ich noch einen kleinen und vorallem passenden Geschenkanhänger hierzu gestalten.

     

    Zum Einsatz kommen musste natürlich wieder der süße Fuchs! Er ist aber auch zu goldigst. Ich habe ihn mit den Aquapaintern koloriert. Ebenso der Hintergrund ist aus Aquarell entstanden.

    Für die große Schwester

     

    Die einzelnen Buchstaben “für die große Schwester” habe ich ganz einfach mit der “Kreativwerkstatt” gestempelt. Es ist zwar etwas mühsam aber das Resultat ist jedesmal wunderschön und sieht aus wie handgeschrieben.

     

    Anhänger

     

    Nun können die wunderschönen Geschenke zur Geburt und für die große Schwester in nächster Zeit verschenkt werden. Ich bin scho soooo gespannt, was die kleine Familie zu all den tollen Beigaben sagen wird ❣

     

    Ps. Wie ich den Anhänger gewerkelt habe, könnt ihr gerne hier nochmals nachlesen. Viel Spass beim Nachwerkeln und bitte seid so lieb und seid fair beim Nennen des Urhebers – Dankeschön! 

     

    Ich wünsch euch einen tollen Tag und bis bald!
    Allerliebst,
     Eure #Kreativdoro ❤
  • Aktuelle Aktionen,  GlobalDesignProject,  Home-Deko,  Neue Werke,  Technikprojekt

    GlobalDesignProject 176 #gdp 176

    Hallo meine Lieben,

    meine frühlingshafte Note geht weiter! Da es am Wochenende warm werden soll, bin ich schon sehr auf Frühling eingestimmt, lach. Vor kurzem habe ich bei Christiane eine tolle Technik gesehen. Witzig, denn eigentlich kannte ich die noch aus der Kindheit aber ich habe sie einfach nicht mehr abgerufen. Somit danke ich dir, Christiane, ganz herzlich für die Inspiration! ❤

    Und als ich beim GlobalDesignProject 176 #gdp176 das Thema sah, war ich happy, denn somit konnte ich die Technik gleich testen, grins. Diesmal dürfen wir Steffi Helmschrott casen – wie schön! Eine tolle Karte die sie anlässlich des 30.ten Geburtstag von Stampin’Up! gestaltet hat ist die Vorlage. Ich zeige sie euch später.

     

    Hier seht ihr meine Umsetzung zur Challenge vom GlobalDesignProject 176:

     

    Die Technik nennt sich Seifenblasentechnik und ist eine herrliche Panscherei 🙂 Ich habe zu kräftigen Regenbogenfarben gegriffen.

    Ich habe diesmal keine Karte gewerkelt, sondern die komplette Größe des Aquarellpapiers (6″ x 9″) ausgenutzt und bearbeitet um es anschließend auf einem Klemmbrett anzubringen. So habe ich gleich auch eine hübsche Home-Deko geschaffen.

     

    Hier kann man die Glanzfarbe “Champagnernebel” gut erkennen. Ich habe das Aquarellpapier flächig damit benetzt, so dass es immer schön schimmert wenn man das Projekt hin und her bewegt.

     

     

    Den Stempelspruch “Alles, alles, alles Liebe zum Geburtstag” habe ich aus dem aktuellen Stempelset “Gut gesagt” zusammengewürfelt. Auf schwarzem Cardstock habe ich es in weiß embossed und dann einzeln ausgeschnitten und aufgeklebt.

     

     

    Die hübschen Schmetterlinge stammen aus dem Designpapier “Schmetterlingsvielfalt”. Diese habe ich mit der passenden Handstanze ausgestanzt und aufgeklebt.

     

    Hier zeige ich euch Steffis Karte die uns als Vorlage beim GlobalDesignProject 176 dient:


    Klickt einfach auf das Bild und ihr werdet zu den anderen Mitspieler/innen weitergeleitet.

     

    Was sagt ihr zu meinem Projekt? Gefällt euch mein Umsetzung?

    Ich wünsche euch einen tollen kreativen Tag und bis bald!
    Allerliebst,
    Eure #Kreativdoro ❤
  • Aktuelle Aktionen,  Colour Combo Blog Hop,  Neue Werke,  SAB,  Verpackungen

    Colour Combo Blog Hop February 2019

    Herzlich willkommen auf meinem Blog! Herzlich willkommen zum Colour Combo Blog Hop February 2019! Wahrscheinlich kommst Du gerade von Tanja und hast ihre tollen Werke gesehen. Nun freue ich mich, Dich an meinen Projekten teilhaben zu lassen.❤

     

    Welcome to our new amazing Colour Combo Blog Hop January 2019! I’m sure you had fun with Tanjas amazing projects! Now I’m glad to show you my projects to this wonderful Hop.❤

     

    Enjoy 🙂

     

    Colour Combo Blog Hop February

     

    Meine Karte werkelte ich mit dem Produktpaket “Blütenzauber”.  Der Stempelspruch stammt aus dem Stempelset “Geburtstagsmix”.

     

    Hier seht ihr die Farbvorgabe für diese Challenge:

    Bild könnte enthalten: Text

     

    Als zweites Projekt habe ich euch eine kleine Mini-Leckereientüte als Verpackung umgewandelt. Ich verwende diese kleine Tüte liebend gern als Mitbringsel oder Gutschein-Verpackung.

    Das verwendete Designpapier “Schmetterlingsvielfalt” habe ich mir als Zugabe aus der aktuellen Sale-a-Bration ausgesucht. Schwarz/weiß gestaltete Hintergründe eignen sich immer perfekt als dezente Grundlage für üppige und farbenfrohe Vordergrundgestaltungen.

    Ich habe hier wieder zum Produktpaket “Schmetterlingsglück” gegriffen. Ehrlich gesagt bin ich hin und weg von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Ich bin nicht Riesen-Fan von Schmetterlingen aber sie lassen sich so perfekt inszenieren für die unterschiedlichsten Anlässe. Ich klebe sie gerne nur am Körper auf, so dass die Flügel immer schön frei flattern können und meinen Projekten einen lebhaften Charakter verleihen.

    Das verwendete Framelits-Set “Blütenranken” habe ich auf Aquarellpapier in den beiden Grüntönen “Lindgrün” und “Waldmoos” gestaltet. Anschließend noch ein paar Blüten und Blätter ausgestanzt.

    In der Mitte habe ich zuerst die Stickmuster in Waldmoos, anschließend einen Wellenkreis in Lindgrün und obenauf einen Aufleger in Vanille Pur gestanzt. Der Spruch “Bleib wie Du bist” stammt aus dem Stempelset “Alles, was Freude macht”.

    Zu guter Letzt habe ich die Schmetterlinge platziert. Für die Färbung habe ich diese mit den Fingerschwämmchen in Blutorange koloriert.

     

    Colour Combo Blog Hop February

     

    Ich finde das sieht schon ganz schön frühlingshaft aus, was meint ihr?

    It looks springlike, what do you think?

     

    Hier seht ihr nochmals die schöne Aquarellstruktur.

     

     

     

    Nun geht es weiter bei Sandra, ich wünsche euch ganz viel Spass in unserer Runde!

    And now you can hop to Sandra, enjoy our wonderful Blog Hop!

     

    Bild könnte enthalten: Text

     

     

    Hier siehst Du die Liste mit allen Teilnehmern:

    Here you can see all the participants:

    Tanja Klingler Selinger (AT)

    Dorothee Felicitas Buhn hier bist Du gerade

    Sandra Roberts (UK)

    Pia Gerhardt – Scraproomboom (DE)

    Sue McDonald – Frankiesue Stampin (UK)

    Sandra Herzog

    Janey Backer (USA)

    Tricia Butts (U.S.A)

    Lauren Meiklejohn (Aust)

    Silke Trapani (DE)

    Renée Eckhardt (AT)

    Judith Postler 

    Rene Guenther (DE)

    Jo Blackman (UK)

    Laura Mackie (UK) 

    Angélique Nederpel – Stempelkeuken (NL) 

    Rebecca-Jo Unwin – Australia

    Carmen Groinig- Austria

    Tracy Marie Lewis – Stuff N Thingz (US)

    Brigitte Baier-Moser – Mediendesign Moser (AT)

    Katie Johnson – United States

    Astrid Hofmann (AT)

    Tatiana Grübler (DE)

    Angela Köber (DE)

    Cheryl Taylor (UK) –

    Anastasia Radloff (US) –

     

    Und – was sagt ihr? Hat es Dir gefallen?

     

     

    Allerliebst,
    Eure #Kreativdoro ❤

     

    P.s. Bekommst Du Lust zum basteln und kreativ sein? Dann melde Dich gerne bei mir und wir planen eine Stempelparty bei Dir zu Hause!

    Natürlich kannst Du auch gerne meine Workshops besuchen, schreib mir eine Nachricht mit dem entsprechenden Workshop-Thema und ich reserviere Dir Dein Plätzchen!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • GlobalDesignProject,  Neue Werke

    GlobalDesignProject 175 #gdp175

    Hallo meine Lieben,

    heute zeige ich euch wie ich eine Geschenkschachtel aufgehübscht habe. Das Thema vom  GlobalDesignProject 175 #gdp175 lädt diese Woche zur Theme Challenge “down the garden path” ein und meine Verpackung passt perfekt dazu.

     

    Hier ist mein Projekt:

     

    #gdp175

    Ich habe eine vorhandene Schachtel aus CraftPapier verziert. Da bei den derzeitigen Temperaturen meine Gedanken schon eifrig beim Frühling sind, haben sich auch definitiv diese Farben auf meinem Basteltisch eingeschlichen.

    Ich habe meine üppige Blume aus verschiedenen Gelb- und Rottönen auf Aquarellpapier gestaltet und anschließend mit der Gänseblümchenstanze 6-mal ausgestanzt. Die ersten Lagen habe ich so gelassen und nur um einen realistischen Effekt der Blütenschichten zu erzielen, mit dem Papierfalter aufgebogen.

    Die letzten beiden Schichten habe ich eingeschnitten und anschließend wieder mit dem Papierfalter aufgebogen, so bekommen sie diesen krisseligen Rand. Für den schönen Glanz habe ich die Glanzfarbe Las Vegas Gold ober- und unterhalb der Spitzen mit etwas Wasser verstrichen.

     

    Die Blätter und Blütenranken sind eine Kombination aus mehreren Framelits-Sets, zum einen “Rankenrahmen” und zum anderen “Blütenpoesie”. Die Farben sind Vanille Pur, Farngrün und Wasabigrün. Schön frisch soll es sein.

     

    Da es sich bei dieser Geschenkschachtel um ein Geburtstagsgeschenk handelt, habe ich aus dem aktuellen Set “Geburtstagsmix” den Spruch “Fabelhaft in jedem Alter” gewählt.

    Hier seht ihr nochmal das Thema des GlobalDesignProject 175 #gdp175:

     

    Klickt gerne auf das Bild, dann kommt ihr zu all den anderen Mitspielern der Challenge rund um die Welt.

     

    Wenn Du die schönen Produkte von Stampin’UP! bestellen möchtest, melde Dich gerne bei mir! Derzeit kannst Du Dir zusätzlich noch tolle Geschenke aus der SAB 2019 aussuchen, bei Fragen wende Dich einfach jederzeit an mich. Ich helfe Dir gerne weiter. ❤

     

    Sodele, das war es auch schon von mir.

     

    Hat euch mein Projekt gefallen? ❣

     

    Alles Liebe und macht’s es gut
    Eure #Kreativdoro ❤

     

     

  • Anleitungen,  Auftragsarbeiten,  Babykarten,  Falzbrett für Geschenkboxen,  Geburt,  Neue Werke,  Verpackungen

    Hallo kleiner Fuchs

    Hallo meine Lieben,

    heute zeige ich euch ein wunderschönes prall gefülltes Päckchen mit zwei Babykarten und einer Box zur Geburt eines kleinen Erdenbürgers! Da das zukünftige Kinderzimmer im “Waldstyle” dekoriert und eingerichtet ist und sich die werdende Mama von meiner lieben Kundin eine ganz besondere Schnullerkette mit einem niedlichen kleinen Fuchs gewünscht hat, fiel meine Wahl sofort auf diesen niedlichen Waldbewohner.

     

    Und das ist Teil I des Auftrags:

     

    kleiner Fuchs

     

    Hach, ist es nicht zu goldig? Was sagt ihr?

     

     

    Für die Karte habe ich einen Aquarellhintergrund kreiert. Die verwendeten Farben waren Waldmoos und Babyblau. Ein paar wenige Aquarellsprenkler geben dem Bild einen lebhaften Charakter.

     

     

    Ist der Fuchs nicht niedlich? Es gibt wirklich soooo viele tolle Motive für Geburtskarten…. ❣

    Den Fuchs habe ich ebenso mit dem Wassertankpinsel in den Farben Curry-Gelb und Kürbisgelb koloriert.

    Der Spruch stammt aus dem Set “Zum Nachwuchs”.

     

    Und hier kommt meine Verpackung für die tolle Schnullerkette:

     

     

    Bei den Farben habe ich mich lindgrün, babyblau und Pazifikblau bedient. Ein bisschen gespielt darf es bei Babygeschenken immer sein und diese zarten pudrigen Töne brauchen nicht viel Nebenakteure.

     

     

    Hier habe ich nochmal den kleinen Fuchs von der Karte aufgegriffen und nur den Kopf ausgestanzt.

     

     

    Die Verpackung habe ich mit dem Punchboard für Geschenkschachteln gefertigt. Diese Art Verpackung ist sehr einfach und schnell gewerkelt. Zudem ist sie selbstverschließend und wer mag kann, wie ich, eine dekorative Banderole um die Schachtel werkeln.

    Ich finde es immer toll wenn auf dem Boden einer Verpackung noch als kleine Überraschung kleine Glückwünsche oder ähnliches stehen. Hier habe ich mich vieler alter und auch neuer Stempelsets bedient, ein bisschen mit den helleren und dunkleren Blautönen gespielt und die Ecken noch hübsch abgerundet.

     

    Und hier kommt Auftrag Nr. 2 von meiner lieben Carmen:

     

     

    Für diese Karte habe ich ein wunderschönes Designpapier als Grundlage verwendet. Die Herzchen schillern leicht wenn man die Karte schwenkt, diesen Effekt konnte ich leider nicht mit der Kamera besonders gut einfangen.

     

     

    Meine gewählten Farben waren Blütenrosa und Flamingorot. Mit der neuen aktuellen Prägeform “Punkt für Punkt” habe ich den zweiten Kreis geprägt und dann ausgestanzt. Der Body ist aus dem schon oben genannten und verwendeten Stempelset “Zum Nachwuchs”. Hier habe ich noch die Bündchen vom Body in Flamingorot koloriert.

     

    Manchmal geben ja werdende Eltern den zukünftigen Namen der kleinen Sternchen preis – auch ich hatte Glück und durfte den – pssssssssst”! Namen – für das Glückwunschkärtchen verwenden. Das freut mich sehr, denn somit ist die Karte wirklich persönlich!

     

    So meine Lieben,

    das war ein toller großer Auftrag, ich liebe es mir das Köpfchen für kleine Erdenbürger zu zerbrechen. Man kann sich schier darin vergessen und vom 100sten ins 1000ste kommen….

    Möchtest auch Du ganz spezielle Geschenke zur Geburt? Dann melde Dich doch einfach bei mir und wir besprechen alles weitere! ❤

     

    Ich werde euch in den nächsten Tagen noch weitere Projekte zeigen, die ich der lieben Carmen zu verdanken habe! Bleibt also neugierig!

     

    Möchtest Du gerne Produkte von Stampin’Up! bestellen? Gerne kannst Du dies über mich tun – schreib mir einfach eine Nachricht. Bis zum 31. März profitierst Du noch von tollen Geschenken ab einem Bestellwert von 60€. 

     

     

     

    Kommt gut in den frostigen aber sonnenreichen Tag und seid lieb gegrüßt

    Eure #kreativdoro ❤

  • Geburtstag,  Neue Werke

    Lass die Korken knallen!

    Hallo meine Lieben,

    heute hat mein Schwiegerpapa Geburtstag und somit musste natürlich eine besondere Karte von meinem Tisch hüpfen. Also habe ich gegrübelt und gegrübelt. Die Farben waren recht schnell entschieden. Farngrün, Marineblau und Anthrazitgrau. Und der Spruch “Lass die Korken knallen!” war auch schnell klar, grins 🙂

     

    Und das ist nun dabei herausgekommen:

     

    Lass die Korken knallen!

    Meine Grundkarte ist in Flüsterweiß gehalten. Diesmal hat mir das quadratische Format sehr zugesagt. Auf den Aufleger in Anthrazitgrau habe ich Blätter und Blütenäste aus dem Stempelset “Kraft der Natur” in Farngrün gestempelt und ausgestanzt.

     

    Den Spruch “Du bist unvergleichlich” habe ich zuerst in marineblau gestempelt. Dann den Stempelabdruck mit Wasser bespritzt und anschließend auf Aquarellpapier abgestempelt. Der erste Abdruck ist meistens ziemlich patzig und tropfnass, so verwende ich meistens immer den zweiten Abdruck. Wie auch hier. Um die kalligraphische Schrift noch besser hervorheben zu können, habe ich mit den Stampin’write in marineblau die tiefen Buchstaben nachgezogen und ausgefüllt. Ausgestanzt sind sie mit den “bestickten Rechtecke” aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Nun habe ich sie nur noch auf ein paar Stampin Dimensionals geklebt und aufgebracht.

     

    Der Spruch “lass die Korken knallen” ist brandneu aus dem “Geburtstagsmix”. Diesen habe ich in weiß auf anthrazitgrau embossed und ausgeschnitten. Die Fähnchen an den Ecken sind per Hand geschnitten.

     

    Zum heutigen Geburtstag nun auch über diesen Wege nur das Beste für Dich! Lass Dich gescheid feiern und wie gesagt, “lass die Korken knallen” 🙂

     

    Wenn Du auch das ein oder andere aus dem tollen aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog bestellen möchtest, kannst Du dies jederzeit und gerne über mich machen. Du musst mir hierfür einfach nur eine Nachricht schicken. Momentan profitierst Du sehr von der aktuellen SAB (Sale-a-Bration)-Aktion, gerne berate ich Dich auch hierzu.

    Möchtest Du eine tolle und individuelle Karte selber herstellen? Dann komm doch einfach zu meinen Workshops! Meine Workshop Termine für die erste Jahreshälfte findest Du HIER, sollten die Termine für Dich nicht so gut passen, können wir gerne nach Alternativen suchen oder Du buchst einen Einzelworkshop bei mir. 

    Last but not least, falls Du überlegst selber als Demonstratorin zu beginnen, ist genau JETZT während der SALE-a-BRATION-Zeit vom 03. Januar bis 31. März 2019 der richtige Zeitpunkt. Hast Du noch Fragen? Schreib mir gerne eine Nachricht 🙂

     

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

  • Neue Werke,  Verpackungen

    Gaaaaanz viel Glücksschweinchen für heut´!


    Einen wunderschönen guten Morgen,

     

    heute heißt es Daumen drücken! Denn eine sehr sehr wichtige Person in meinem und insbesondere auch im Leben meiner Kinder hat heute ihren großen Tag und wird ihre Abschlussprüfung im theoretischen Teil meistern 🙂 und somit hießt es: gaaaanz viel Glücksschweinchen für heut’!

     

    Hierfür habe ich ihr eine kleine mentale Unterstützung  gewerkelt – meine Lieblingsverpackung musste wieder herhalten und diesmal habe ich die Glücksschweinchen auf dem Papier verteilt und dann mit den Aquapaintern koloriert.

     

    Und hier ist es:

     

    Diese Glücksschweinchen sind einfach zu süß und werden heute bestimmt große Unterstützung leisten, falls es mal ein kleines Gedankentief gibt. ❣

     

     

    Also, liebe Sabrina, das schaffst Du mit links, da bin ich mir sicher! Hier drücken wir dir in jedem Falle ganz ganz fest die Daumen! ❤

     

    Kommt alle gut in euren Tag 

    Allerliebst, 

    Eure #Kreativdoro ❤

     

    Urheber: Doro Buhn

    Vielen Dank fürs Verlinken und Nennung meines Blogs beim Nachbasteln ❣

  • GlobalDesignProject,  Karten,  Neue Werke

    GlobalDesignProject 161

    Hallo meine Lieben,

    bevor das Wochenende ganz vorbei ist, möchte ich euch noch unbedingt meinen Beitrag zum GlobalDesignProject 161 #GDP161 zeigen – diesmal ist es wieder eine Color Challenge:

     

     

    For my international readers please select your language!

     

    Und hier seht ihr meinen Beitrag dazu:

     

    Für die Blumenlandschaft habe ich die Blumen in weiß auf Aquarellpapier embossed. Diese habe ich dann anschließend in den Farben Pumpkin pie und Crushed Curry c0loriert. Die zentrale Blume habe ich zudem mit der Glanzfarbe in Vegas Gold aufgehübscht – dazu habe ich die Farbe einfach wie eine Aquarellfarbe behandelt und mit dem Aquapainter und Wasser auf den Blüten verteilt. Dies habe ich ebenso auf meinen ausgestanzten floralen Ornamenten als auch auf dem kleinen Schriftzug wiederholt. Um die geriffelte Struktur zu erhalten, habe ich mit dem Strukturfolder zuerst in die eine Richtung und dann in die entgegengesetzte Richtung geprägt.

     

     

    Auf obigem Bild seht ihr nochmal wie schön golden die Blüten glänzen und sich dieser Farbcatcher auf dem Olivgrün fortsetzt.

     

     

    So, das war es heute auch schon für mich. Ich bin gespannt, wie ihr meine Karte für das GDP findet – hinterlasst mir gerne einen Kommentar dazu 🙂

     

    Nun wünsche ich euch einen tollen Sonntag, genießt ihn und habt einen schönen Tag

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

  • Anleitungen,  Goodies,  Verpackungen

    Kleine Sternchenbox mit Anleitung

    Hallo ihr Lieben,

     

    vor ein paar Tagen habe ich euch ja die große SternenBox mit Anleitung bzw. Video gezeigt und nun habe ich mich nochmal damit auseinander gesetzt und die Box auf meine Bedürfnisse zurechtgepfriemelt 😉

    Ich wollte nämlich gerne eine kleine Süßigkeit darin verpacken und sie als Goodies mitgeben. Meine Box hat nun also eine Höhe von 13 cm und einen Durchmesser von knapp 7 cm – perfekt auch für die Weihnachtszeit wenn man ein paar kleine Plätzchen als Mitbringsel schön verpacken möchte 🙂 ❤

     

    So sieht die Verpackung aus:

     

     

    Ich habe sie mit einem Flamingo und einem kleinen Spruch “von Herzen” dekoriert. Die Farben sind allesamt schön in Pink gehalten, herrlich 🙂

     

    Ihr Lieben, ich hoffe euch gefällt diese Größe genauso gut wie die ganz große – ich bin ganz begeistert denn es lassen sich in diese Box wirklich verdammt viele Kleinigkeiten und nette Mitbringsel verstecken – genau das richtige für mich 🙂 ❣

     

    Wenn ihr sie nachbasteln mögt, stelle ich euch gerne unten eine Skizze zur Verfügung – seid bitte so lieb und verlinkt mich und meinen Blog wenn ihr eure tollen Verpackungen der Öffentlichkeit zeigen wollt. Und ihr dürft sie auch natürlich sehr gerne in meinen Kommentaren zeigen – ich bin gespannt was ihr so zaubert!! ⭐

     

    Habt einen sonnigen Tag,

    Allerliebst,

    eure #Kreativdoro ❤

     

     

  • Aktuelle Aktionen,  GlobalDesignProject,  Karten,  Neue Werke,  Weihnachten

    Global Design Project #160

    Einen wunderschönen guten Morgen ihr Lieben,

     

    eine neue Challenge beim GlobalDesignProject #GDP160 gilt es zu meistern. Diesmal geht es um das Thema “Case the Designer”, in diesem Falle haben wir die Vorlage von Krista Frattin, hier ist ihre Karte:

     

     

    Und hier zeige ich euch, was ich daraus gemacht habe:

     

     

    Bei mir zu Hause auf dem Basteltisch hat ein wahrer Schneeflockentanz stattgefunden, lach! Seit ich dieses Set in den Händen halte, vergeht kein Tag, an dem ich keine Schneeflocken und Kristalle ausstanze, sooooo gut gefällt mir dieses Set!!!

     

     

    Ich habe die Grundkarte in Granit gewählt und darauf einen Rand mit dem zerrissenen Pergament gestaltet. Der Aufleger ist Aquarellpapier und diesem habe ich mit dem Prägefolder noch etwas mehr Struktur verliehen. Als erstes habe ich in Blaubeere kleine Sprenkler mit dem Wassertankpinsel aufs Papier gebracht. Ein paar Schneeflocken und kleine Kristalle in Blaubeere finden ihren Platz wie zufällig.❄

     

    Die wunderschöne große Schneeflocke habe ich – nachdem ich einen Aquarellhintergrund in Babyblau und Blaubeere kreiert habe – ausgestanzt und weit über den rechten Kartenrand geklebt.

    Für den Spruch “Fröhliche Weihnachten von uns allen” der aus dem Set “Winterwunder”stammt, hab ich wieder mit Pergament gearbeitet. Beide Stücke werden mit der Nähmaschine auf den Aufleger genäht. Die metallische Schneeflocke klebe ich zentral auf die große Flocke.

     

     

    Natürlich dürfen auch ein paar Glitzersteinchen nicht fehlen – also rasch aufs Papier mit ihnen ❤

    Wie ihr seht, habe ich diesmal keine Schleife verwendet, sondern das silberne Metallic-Garn mehrmals um den Aufleger gewickelt und festgeklebt.

     

     

    Hach, wenn ich mir diese Karte anschaue, hab ich so richtig Lust auf frostige Temperaturen und “Scheiben frei kratzen”, hihihi, geht es euch auch so?? ❄

     

    ❣Ihr lieben, wie gefällt euch mein Beitrag?❣

     

    Und wie gefällt euch das Aktionsset “Flockengestöber?? Seid ihr auch so verliebt wie ich? In den nächsten Tagen werde ich euch ein paar Projekte vorstellen, mit dem ihr auch wundervolle Home-Deko gestalten könnt – bleibt in jedem Falle NEUGIERIG ❤

     

    Ich freue mich auf euer Feedback und wünsche euch einen ganz ganz tollen Freitag mit schnellen Schritten in das wohlverdiente Wochenende!

     

    Und noch etwas, liebe Kreativköpfe! Wenn Du Lust hast, mit mir gemeinsam kreativ zu sein und Dein Hobby noch mehr ausleben zu wollen, dann komm doch einfach zu mir ins Team! Mein kleines feines Team freut sich jederzeit gerne über Zuwachs und Du bist ❤-lich willkommen! Nimm einfach Kontakt mit mir auf, wenn Du noch Fragen hast. 

     

    Seid lieb gegrüßt,

    Eure #Kreativdoro ❤