Anleitungen,  Auftragsarbeiten,  Babykarten,  Falzbrett für Geschenkboxen,  Geburt,  Neue Werke,  Verpackungen

Hallo kleiner Fuchs

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich euch ein wunderschönes prall gefülltes Päckchen mit zwei Babykarten und einer Box zur Geburt eines kleinen Erdenbürgers! Da das zukünftige Kinderzimmer im “Waldstyle” dekoriert und eingerichtet ist und sich die werdende Mama von meiner lieben Kundin eine ganz besondere Schnullerkette mit einem niedlichen kleinen Fuchs gewünscht hat, fiel meine Wahl sofort auf diesen niedlichen Waldbewohner.

 

Und das ist Teil I des Auftrags:

 

kleiner Fuchs

 

Hach, ist es nicht zu goldig? Was sagt ihr?

 

 

Für die Karte habe ich einen Aquarellhintergrund kreiert. Die verwendeten Farben waren Waldmoos und Babyblau. Ein paar wenige Aquarellsprenkler geben dem Bild einen lebhaften Charakter.

 

 

Ist der Fuchs nicht niedlich? Es gibt wirklich soooo viele tolle Motive für Geburtskarten…. ❣

Den Fuchs habe ich ebenso mit dem Wassertankpinsel in den Farben Curry-Gelb und Kürbisgelb koloriert.

Der Spruch stammt aus dem Set “Zum Nachwuchs”.

 

Und hier kommt meine Verpackung für die tolle Schnullerkette:

 

 

Bei den Farben habe ich mich lindgrün, babyblau und Pazifikblau bedient. Ein bisschen gespielt darf es bei Babygeschenken immer sein und diese zarten pudrigen Töne brauchen nicht viel Nebenakteure.

 

 

Hier habe ich nochmal den kleinen Fuchs von der Karte aufgegriffen und nur den Kopf ausgestanzt.

 

 

Die Verpackung habe ich mit dem Punchboard für Geschenkschachteln gefertigt. Diese Art Verpackung ist sehr einfach und schnell gewerkelt. Zudem ist sie selbstverschließend und wer mag kann, wie ich, eine dekorative Banderole um die Schachtel werkeln.

Ich finde es immer toll wenn auf dem Boden einer Verpackung noch als kleine Überraschung kleine Glückwünsche oder ähnliches stehen. Hier habe ich mich vieler alter und auch neuer Stempelsets bedient, ein bisschen mit den helleren und dunkleren Blautönen gespielt und die Ecken noch hübsch abgerundet.

 

Und hier kommt Auftrag Nr. 2 von meiner lieben Carmen:

 

 

Für diese Karte habe ich ein wunderschönes Designpapier als Grundlage verwendet. Die Herzchen schillern leicht wenn man die Karte schwenkt, diesen Effekt konnte ich leider nicht mit der Kamera besonders gut einfangen.

 

 

Meine gewählten Farben waren Blütenrosa und Flamingorot. Mit der neuen aktuellen Prägeform “Punkt für Punkt” habe ich den zweiten Kreis geprägt und dann ausgestanzt. Der Body ist aus dem schon oben genannten und verwendeten Stempelset “Zum Nachwuchs”. Hier habe ich noch die Bündchen vom Body in Flamingorot koloriert.

 

Manchmal geben ja werdende Eltern den zukünftigen Namen der kleinen Sternchen preis – auch ich hatte Glück und durfte den – pssssssssst”! Namen – für das Glückwunschkärtchen verwenden. Das freut mich sehr, denn somit ist die Karte wirklich persönlich!

 

So meine Lieben,

das war ein toller großer Auftrag, ich liebe es mir das Köpfchen für kleine Erdenbürger zu zerbrechen. Man kann sich schier darin vergessen und vom 100sten ins 1000ste kommen….

Möchtest auch Du ganz spezielle Geschenke zur Geburt? Dann melde Dich doch einfach bei mir und wir besprechen alles weitere! ❤

 

Ich werde euch in den nächsten Tagen noch weitere Projekte zeigen, die ich der lieben Carmen zu verdanken habe! Bleibt also neugierig!

 

Möchtest Du gerne Produkte von Stampin’Up! bestellen? Gerne kannst Du dies über mich tun – schreib mir einfach eine Nachricht. Bis zum 31. März profitierst Du noch von tollen Geschenken ab einem Bestellwert von 60€. 

 

 

 

Kommt gut in den frostigen aber sonnenreichen Tag und seid lieb gegrüßt

Eure #kreativdoro ❤

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.