GlobalDesignProject,  Neue Werke

Danke für 1001 kleine Dinge

Hallihallo! Hast Du schon die neue Sketch-Challenge beim GlobalDesignProject 230 #gdp230 mitbekommen? Klick gerne auf nachfolgendes Bild und Du wirst zur offiziellen Seite weitergeleitet. Mir gefallen Sketche immer sehr gut, und so mache ich diese Woche wieder gerne beim GlobalDesignProject 230 #gdp230 mit.

 

Den Sketch setzte ich mit einer Dankeskarte um. Hierfür habe ich das brandneue Produktpaket Dekoratives Dankeschön   verwendet. Klicke gerne hier und Du kannst Dir den aktuellen Flyer dazu ansehen. Eine wunderschöne Produktreihe wartet hier auf Dich! Du musst Dich leider noch ein klein wenig gedulden, wenn Du es benutzen möchtest, aber ich gebe Dir gerne einen kleinen Vorgeschmack darauf.

Mit dem neuen bezaubernden Prägefolder Blumenmeer habe ich den Aufleger gestaltet. Das Produktpaket Painted Poppies ist derzeit eines meiner liebsten Sets. Auch diese verwende ich für meine Karte zum GlobalDesignProject. Die Blüte habe ich mit den Aquapaintern koloriert.

Das Stempelset Dekoratives Dankeschön beinhaltet wunderschöne kalligraphisch geschrieben Schriften zu sehr vielen Anlässen. Ich habe mir Danke für 1001 kleine Dinge ausgesucht.

Auch die neuen vergoldeten Schmucksteine finden ihren Platz auf meiner Karte.

 

So, meine Lieben. Habe ich Dich ein wenig neugierig gemacht auf die aktuelle Aktion? Gerne kannst Du mich wie immer persönlich kontaktieren oder mir einfach per Email Deine Bestellwünsche zusenden. Morgen um 18:00 Uhr geht meine wöchentliche Bestellung raus und gerne kannst Du Dich dieser wieder anschließen.

Wusstest Du übrigens, dass es noch bis 31. März äußerst attraktiv ist, bei Stampin’UP! einzusteigen und selbst Demonstratorin zu werden?? Mache Deine Hobby zur Leidenschaft – gerne zeige ich Dir wie! Hast Du Fragen, schreib mir doch einfach – ich helfe Dir gerne weiter.

Allerliebst,
Eure #Kreativdoro

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: