• Challenge,  Frühjahr-/Sommerkatalog,  GlobalDesignProject,  Karten,  Neue Werke

    GlobalDesignProject 172 #gdp172

    Heute wird es bei mir recht tropisch! Das GlobalDesignProject 172 #gdp172 lädt zu einem wieder spannenden Thema ein: Case the Designer. Diesmal dürfen wir eine Karte von Shawn de Oliveira casen.

     

    Hier seht ihr meinen Beitrag dazu:

     

    GlobalDesignProject 172

    Verwendet habe ich eines meiner alten Lieblingssets “Flamingo Fantasie” und diesen mit “Tropenflair” kombiniert.

    Mein Hintergrund ist vielseitig- und vielschichtig. Die Gräser habe ich unterschiedlich dargestellt. Eines hiervon habe ich mittels eigens hergestellter Schablone und der Strukturpaste in Limette eingefärbt und zu Papier gebracht. Die anderen Gräser sind ausgestanzt und aufgeklebt.

     

    Die Tropenblüten habe ich zweifarbig gestempelt in Puderrosa und Blütenrosa. Der stolze Flamingo ist ebenso mehrfarbig gestempelt, zum Einsatz gekommen sind hierbei Wassermelone, Flamingorot und Brombeermousse.

    Hier seht ihr nochmals die Details deutlicher. Da ich den Hintergrund der Karte mit der Glanzfarbe “Las Vegas Gold” besprenkelt habe, fand ich den gepunkteten Vinylaufkleber “Gemalt mit Liebe in Gold” unter dem Fähnchen perfekt. Und da wir uns ja gerade so wunderbar im Tropenflair befinden, habe ich noch die Kordel in Flamingorot um die Karte gewickelt und ein kleines Schleifchen gesetzt.

    Der Spruch stammt aus dem neuen tollen Set “Alles, was Freude macht”. Die Schrift finde ich besonders hübsch.

     

    Und hier ist die Karte die zur Vorlage diente:


     

    Gefällt euch meine Umsetzung? Gerne freue ich mich über eure lieben Kommentare!

     

    Wenn Du auch das ein oder andere aus dem tollen aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog bestellen möchtest, kannst Du dies jederzeit und gerne über mich machen. Du musst mir hierfür einfach nur eine Nachricht schicken. Momentan profitierst Du sehr von der aktuellen SAB (Sale-a-Bration)-Aktion, gerne berate ich Dich auch hierzu.

    Möchtest Du eine tolle und individuelle Karte selber herstellen? Dann komm doch einfach zu meinen Workshops! Meine Workshop Termine für die erste Jahreshälfte findest Du HIERsollten die Termine für Dich nicht so gut passen, können wir gerne nach Alternativen suchen oder Du buchst einen Einzelworkshop bei mir. 

    Last but not least, falls Du überlegst selber als Demonstratorin zu beginnen, ist genau JETZT während der SALE-a-BRATION-Zeit vom 03. Januar bis 31. März 2019 der richtige Zeitpunkt. Hast Du noch Fragen? Schreib mir gerne eine Nachricht 🙂

     

    Habt einen schönen stürmischen Nachmittag,

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

  • Anleitungen,  Frühjahr-/Sommerkatalog,  Kre8tors BlogHop,  Layout,  Neue Werke

    Kre8tors Blog Hop January 2019 Occasions/SAB TTT

    Herzlich willkommen zu einer neuen Runde im Kre8tors Blog Hop January 2019 Occasions/SAB TTT. Im heutigen Blog Hop geht es um das Spiel – “Tic Tac Toe” genannt: Man muss immer 3 Felder als durchgängige Linie bedienen, also diagonal, hochkant oder horizontal. Und mit den darin vorgegebenen Mitteln soll ein Projekt entstehen. Ui, ich konnte mich gar nicht so recht entscheiden. Aber als ich die Option auf ein Layout sah, war es eigentlich schon klar, dass ich dieses wählte, grins 🙂

     

    Welcome to our fist Kre8tors Blog Hop January 2019 Occasions / SAB TTT! Its so fun today, because we play “Bingo” 🙂 . In our Blog Hop its called “TicTacToe”. Choose 3 squares that make a line either horizontal, vertical, or diagonal. You must use those three items in your project.

    Bild könnte enthalten: Text

     

    Und so sieht mein Layout aus nach folgenden Vorgaben:

    3D-Item, Punch, Scrap Layout

    And here we go with my Layout:

     

    Kre8torsBlogHopJanuary 2019

     

    In einem Layout steckt immer viel drin, es ist viel los, man hat viel zu entdecken. Auch bei mir gibt es wieder viel zu entdecken. Aber so viel kann ich schon mal verraten, mein roter Faden waren die Schmetterlinge und frühlingshafte Farben.

    Die 3 Schmetterlinge habe ich mit der passenden Handstanze ausgestanzt. Dies geht ganz einfach, denn das dazugehörige Designpapier “Schmetterlingsvielfalt” bringt schon eine farbenfrohe Vielfalt an großen Faltern mit sich. Du musst sie nur noch ausstanzen. Hierzu gibt es übrigens einen Trick um das tolle Designpapier zu schonen – lies einfach bis ganz nach unten, dort zeige ich ihn dir 🙂

     

    If you create a scrap layout there is always something to discover there and there and there…., in my scrap layout I was really fixed on the butterfly and spring colors – and of course glitter ❤

    I show you an very easy but effectful trick how to punch all these amazing butterflies out of your Designpaper – read to the end of this blog contribution.

     

     

    Die vielen kleinen gestempelten und auch ausgestanzten Herzen stammen aus dem Produktpaket “Herzenssache”. Brandneu aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog.

    Ich wünsche euch ganz viel Freude und Spass beim Entdecken diverser Dinge auf meinem Layout, genießt es, und nehmt ein bisschen Frühling mit zu euch auf euren Basteltisch 🙂

     

    Enjoy the journey with my scrap layout and I hope you can take some spring feelings to you and your crafting table 🙂

    All my hearts – stamped and punched – are from the brand-new stamp set “meant to be cling”, this bundle is so wonderful! I love it.

     

     

    Besonders angetan haben es mir die “Akzente Schmetterling” – sie haben eine Leichtigkeit und der einzelne Schmetterling lässt sich schwerelos auf meinem Layout nieder.

    I really love the butterfly elements – so nice and easy to place.

     

    Und hier ist unsere Tic Tac Toe Vorgabe:

    Here you can see our Tic Tac Toe Challenge:

     

     

    Bild könnte enthalten: Text

     

    Ihr Lieben,

    ich hoffe, ich konnte euch mit meinem Layout-Projekt begeistern. Begeistern für die Leichtigkeit der Schmetterlinge, für den Frühling der ganz kurz auf meinem Basteltisch inne gehalten hat und hoffentlich genauso leicht auf euren Tisch weiterflattert und auch begeistern für diese wunderschönen neuen Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 inkl. Sale-a-Bration.

    Wenn auch ihr diese wunderschönen Produkte aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog erwerben wollt und damit euch die unglaublichen Sale-A-Bration Geschenke verdienen wollt, dann dürft ihr mich gerne jederzeit kontaktieren, schreibt mir einfach eine Nachricht. Gerne erkläre ich euch wie die SAB läuft und was ihr alles für tolle Gratisprodukte bekommen könnt!

     

    Und hier kommt mein kleiner Trick 🙂

    Enjoy my simple and easy trick 🙂

     

     

    Wie löst man dieses Problem?

    How to solve this problem??

    Kre8tors Blog Hop January 2019

    Ganz einfach: Schneide aus dem Designpapier “Schmetterlingsvielfalt” die gewünschten Schmetterlinge per Hand aus und klebe ein Post it an den oberen Rand.

    Easily: Cut out your favorite butterfly with your scissors and stick a Post it on it.

     

     

    Und jetzt: Punchen!

    And now: punch!

     

     

    Wow! So schnell und einfach kann man sein wunderschönes Designpapier schonen und spart sich zudem das kolorieren der Schmetterlinge! Ist das nicht großartig??

     

    Wow! How easily, or? You don’t destroy your wonderful design paper and  you don’t have to paint your butterflies, isn’t it great??

     

     

     

    Ich hoffe Du hast viel Freude mit diesem Trick und kannst ihn nun unzählige Male zu Hause anwenden, ich habe genug Situationen gehabt und freute mich sehr dass ich nicht meine ganzen Papiere zerschnitten und zerstanzt habe!

     

     

    Und nun wünsche ich euch ganz viel Spass bei unserem Blog Hop! Nun geht es weiter bei Jan:

    Enjoy our wonderful BlogHop, now I send you to Jan:

     

    Keine Fotobeschreibung verfügbar.

     

     

     

    Hier seht ihr alle Teilnehmer dieses Blog Hops:

    Here are all the participants of this Blog Hop:

     

     

    Melissa Tennison

    Sharon Dalton

    Sandra Roberts

    Su Mohr

    Janey Backer

    Tricia Butts

    Linda Handford

    Jacqueline Schilder

    Eva Potts

    Sue McDonald

    Rebecca-Jo Unwin

    Tracy Marie Lewis

    Laura Kate Mackie

    Jacqui Lawrence

    Cheryl Taylor

    Dorothee Buhn hier bist Du gerade 🙂

    Jan Musselman

    Sandra Mastello

    Kathy Maurer

    Kirsteen Gill

    Deb Naylor

    Jo Blackman

    Cheryl Hamilton

     

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro ❤

    With love, #kreativdoro ❤

  • Künstlerinnen für Onstage Schauwände gesucht

    Künstlerinnen für Onstage Schauwände gesucht

    Hallo meine Lieben,

    WOW oder? Es werden wieder Künstlerinnen für die Onstage Schauwände gesucht und es sollen 3 Karten, eine Scrapbook-Seite (sprich ein Layout) und zwei 3D-Projekte gestaltet werden. Also ich muss sagen, es kribbelt mir sehr in den Fingern und so habe ich mich die letzten Tage gedanklich hingesetzt und überlegt, was ich gestalten möchte und wie ich es gestalten möchte. Weihnachten ist für mich immer ein großes Thema und so war mein “roter Faden” Weihnachten 🙂

    Hier zeig ich euch mal eine große Übersicht meiner gebastelten Werke und gehe später im Detail darauf ein:

    Als erstes zeige ich euch mein Layout:

    Dieses wunderbare Foto zeigt mich und meinen Sohn auf einem wirklich sehr regnerischen Waldspaziergang der teilweise eher einem Kletterabenteuer glich als einem entspannten Regenspaziergang, lach. Aber wir haben ihn gemeistert und Sohnemann saß sicher auf meinen Schultern, grins. Und welches Stempelset passt da nicht besser zum Thema als “Kraft der Natur”? Hier habe ich mich ganz im Stil der Natur und ihren Farben ausgetobt und alles recht clean gelassen (jedenfalls für meine Verhältnisse :-).

    Und hier kommen meine zwei 3D-Projekte:

    erstes 3D-Projekt:

    Eine Geschenkbox welche ich mit dem EPB gewerkelt habe.

    Auf jede Außenseite habe ich den wunderschönen Elch aus dem Set “Nature signs” in Savanne gestempelt.

    Die Box wird ganz einfach mittels Banderole verschlossen und geöffnet. Auf den Deckel der Banderole habe ich in Vanille Pur, Chilie und Savanne gearbeitet. Das Papier in Savanne habe ich mit dem Set “Buffalo Check” Ton in Ton gestempelt und darauf einen 5,5 cm großen Holzkreis geklebt. Die grüne Tanne stammt aus einem alten Set “O Tannenbaum” und gefällt mir immer noch sehr gut. Der “Weihnachtshirsch” ist hier einfach nur in Savanne ausgestanzt und mit Stampin Diamensionals auf dem Holzkreis angebracht. ein goldenes Lack-Akzentchen darf natürlich nicht fehlen.

    Die Bordüre habe ich aus Vanille Pur und dem DSP “Elegante Weihnachten” gewerkelt. Zudem finden zwei kleine Anhängerchen aus dem tollen Produktpaket “Schöner Schenken” ihren Platz.

    zweites 3D-Projekt:

    Dies ist eine wunderhübsche kleine Box zum Herausschieben. Diese Box habe ich schon vor längere Zeit mal bei Scrapgöre gefunden und komme immer wieder auf sie zurück. Diesmal hat sie natürlich einen weihnachtlichen Umhang erhalten: Das Designpapier “Weihnachtsfreuden” habe ich als Banderole gewerkelt. Darauf in Savanne und Vanille Pur die beiden Ovale ausgestanzt und das kleine Häuschen aus dem Set “Weihnachten daheim” aufgestempelt. Das goldene Herz kommt quasi aus dem Kamin des Häuschens 🙂 Den Schriftzug “Genieß den Zauber der Weihnachtszeit” habe ich letztes Jahr schon geliebt und tue es auch dieses Jahr wieder! Aufgestempelt auf Savanne und rechts und links die Zacken eingeschnitten, mit Dimensionals aufgeklebt, fertig!

    So sieht die Box von innen aus:

    So, und nun kommen wir zu meinen 3 Karten:

    Hier habe ich den Tannenbaum “Lovely as a Tree” in Moosgrün 3mal gestempelt und ihnen mit der Strukturpaste und etwas Stempelfarbe eine 3D-Optik verliehen. Mit dem goldenen Metallicfaden, dem Motivklebeband “Feiertagsfreuden” und den beiden Produktsets “Bezaubernd bestickt” und “Weihnachtshirsch” habe ich dann den unteren Bereich gestaltet. Der Spruch “Weihnachtspost” kommt ebenfalls aus einem alten aber nicht weniger attraktivem Stempelset “Grüße vom Weihnachtsmann”. Das schöne DSP im Hintergrund stammt übrigens aus dem Paket “Elegante Weihnachten”.

    Hier kommt Karte Nr. 2. :

    Hierzu habe ich wieder Savanne verwendet. Das Papier habe ich mit dem “Blätterkranz” geprägt und darauf in mehreren Schichten einen kleinen Aufleger mit den süßen kleinen Vögelchen aus dem Set “gefiederte Weihnachten”. Diese habe ich mal wieder in Aquarelltechnik coloriert, so dass sie wie kleine Rotkehlchen aussehen….die sehe ich besonders gerne wenn die Bäume verschneit sind 🙂 Unter dem Aufleger habe ich das goldene Metallicgarn gezwirbelt und aufgeklebt. Der Spruch “Weihnachtsgrüße” stammt auch aus dem Set “Gefiederte Weihnachten”. Ein ganz hinreißendes Set, wie ich finde. Und auch ganz toll finde ich die goldenen Klammern in Form von Sternen und Tannenbäumchen. Oben links habe ich ein Sternchen angeclipst. 🙂

    Karte Nr. 3.:

    Diese Karte finde ich einfach nur MEGA 🙂 Es ist eine Schüttelkarte geworden. In dem kleinen runden Schüttelfenster seht ihr den Weihnachtsmann seine Geschenke auf einem Roller transportieren – sehr modern is `er geworden, der Weihnachtsmann, grins. Das Set heißt “Heiter bis weihnachtlich” und ich finde es wirklich klasse! Auch die Sprüche dazu sind sehr vielseitig einsetzbar.

    Den Weihnachtsmann und seine Geschenke habe ich allesamt mit den Stampin`Blends colriert. Das wunderhübsche Designpapier stammt aus dem Paket “Hüttenromantik”. Ein kleiner Spruch auf dem langen Aufleger, darunter ein etwas breiterer in Pergamentpapier angebracht. Mehr bedarf es nicht.

    Hier seht ihr nochmal besser und deutlicher wie der colorierte Weihnachtsmann hinter seinem kleinen Fenster aussieht 🙂 Der Schnee ist übrigens “Glimmerschnee im Dreierpack”, auch noch ein altes Set von mir.

    So, ihr Lieben, das war meine kreative Darstellung für die Schauwände zur Onstage. Bin gespannt was draus wird.

    Ich freue mich wie immer über eure Kommentare, lasst mir doch euer Feedback da 🙂

    Ach, und: Däumchen drücken nicht vergessen! 🙂

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • Geburtstag,  Geburtstagskuchenbox,  Verpackungen

    Ein süßer Beitrag zum Geburtstag

    Hallihallo meine Lieben

    heute gibt es etwas süßes für euch, mjamm 🙂 Wer kennt sie nicht, diese leckeren kleinen Geburtstagstörtchen mit der einen kleinen Kerze drauf? Erinnern wir uns nicht alle an die guten alten Zeiten? Und ja, zum Glück gibt es diese kleinen Küchlein noch, auch wenn sie manchmal doch recht schwer zu finden sind.

    Eine weitere total süße Geschenkidee ist es, eben dieses Törtchen in eine kleine hübsche Verpackung zu bringen mit der entsprechenden Kerze und einer Packung Streichhölzer.

    Ich werkle diese Verpackungen total gern denn sie sind schnell gemacht und man kann sie verschmücken und verzieren wie man möchte! Ob Bordüre, ob den gesamten Deckel – wie das kreative Köpfchen eben möchte.

    Ich zeige euch zuerst einmal die Variante, bei der ich den Deckel verziert habe:

     

    Diese hübschen Rosetten habe ich übrigens mit dem Simply Scored Falzbrett gemacht – soooooo hübsch als Deko…..

     

    Die Torte hab ich mit den Stampin’Blends coloriert, mit der Strukturpaste in Blauregen diesen schönen Herzenregen aufgebracht. Ein Schleifchen, ein bisschen Glitzer-Akzente…mehr bedarf es schon nicht.

     

    Und so sieht die ganze Verpackung von innen aus – ihr habt also genug Platz auch dort noch zu verzieren.

    Und hier zeig ich euch eine Verpackung die für eine liebe Freundin gedacht war, und dementsprechend wurde sie natürlich verziert 🙂

    Sieht richtig edel aus, finde ich! Das Designpapier aus der SAB 2018 war einfach zuuuuu schön für solche stabilen Verpackungen.

     

    Wie gefallen euch diese Geburtstagskuchenboxen? Lasst es mich gerne wissen und ihr wißt ja, ich freue mich immer über eure Kommentare! 🙂

     

    Genießt die tolle Sonne

     

    Alles Liebe,

    Eure #Kreativdoro

     

    Inspiration: Pinterest

     

  • Explosionsboxen,  Geburtstag

    Explosionsbox zum 50.ten Geburtstag

    Hallo meine Lieben,

     

    heute möchte ich euch eine weitere Explosionsbox zeigen, die ich anlässlich eines runden Geburtstags gewerkelt habe:

     

     

    Hier kamen unzählige Stempelsets zum Einsatz, alle aufzuzählen macht da gar keinen Sinn, ich bin mir aber seehr sicher, dass ihr viele davon erkennen und wiederfinden werden 😉

    Natürlich kam auch hier wieder die Strukturpaste zum Einsatz, viele kleine Details seht ihr bei genauerem Betrachten.

    Auch der Name des Geburtstagskindes wurde von mir miteingebaut, erkennt ihr ihn?

     

    So sehen die verzierten Aussenseiten aus:

     

    und so der Deckel:

     

    Ich finde Explosionsboxen sind ja ganz besondere Geschenkideen und man kann so viel reinstecken….einfach kreativ unschlagbar 🙂

     

    Wenn ihr auch solch eine Box zu einem bestimmten Anlass benötigt, dann meldet euch einfach bei mir!

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • Falzbrett für Geschenktüten,  GlobalDesignProject,  Verpackungen

    Entspannungstüte

    Hallo ihr Lieben,

    diesmal gibt es beim Global Design Project ein weiteres tolles Thema:

    Herrlich, oder? Zeigen was man liebt, etwas selbstgebasteltes, in welche Form auch immer, was gibt es leichteres? Eigentlich, oder? Tolles Thema, aber so vielfältig, dass man schon gleich nicht weiß, wo man anfangen und vorallem, wo man enden soll!

    Nun, ich habe mir diesmal keine Karte überlegt sondern habe mir Gedanken über eine Verpackung gemacht. Es gibt so viele tolle Dinge und Kleinigkeiten die man lieben Menschen zu jeder Gelegenheit überbringen kann, und ich dachte mir dass in unserer allzu gehetzten und stressigen Zeit auch einfach mal Entspannung geschenkt werden darf 🙂

     

     

    Hier ist mein Beitrag zum #GDP143:

     

     

    Die Verpackung habe ich mit dem “Gift Bag Punch Board” gefertigt. Das Papier ist diesmal ein Aquarellpapier, denn wie ihr sehen könnt, habe ich das untere Drittel mit den “Brushos” gestaltet. Ein kleiner Texturenstempel aus dem Set “Artisan Textures” kommt in Blaubeere zur Geltung.

    Mit der Strukturpaste in Seidenglanz habe ich diese kleine Rautenfläche gezaubert. Ich bin ja ein großer Fan der Strukturpasten…. 🙂

     

    Den Tag habe ich mit dem Stanz- und Stempelset “in Blüten gerahmt” gestaltet, die Farben sind in Babyblau, Lindgrün (oooooh, mein absoluter Favorit unter den neuen Farben), Jade und Flüsterweiß. Der Spruch kommt aus dem wunderschönen Set “Teezeit” und ist in Blaubeere gestempelt.

     

     

    Eine kleine Schleife ziert den oberen Rand in Knitteroptik. Und dieses kleine ausgestanzte persönliche Etikett für den Empfänger hängt an einem Stück Leinenfaden und wird von den hübschen goldenen Buchklemmen gehalten 🙂 – und das ist auch der simple Verschluss der Verpackung, jippie

     

    Hier seht ihr noch die Seiten die ich mit den Brusho gestaltet habe – einfach schön, oder ?

     

    So, meine Lieben,

    das wars für heute für mich und jetzt muss ich erstmal meinen Basteltisch aufräumen …. da siehts nämlich aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen, Ohjeeeee!

    Freue mich wie immer über eure Kommentare, lasst mich wissen, wie ihr die Verpackung und deren Gestaltung findet! 🙂

     

    Alles Liebe,

    Eure #Kreativdoro

  • GlobalDesignProject

    Tu, was Du liebst

    Heute mache ich zum ersten Mal beim Global Design Project #140 mit.

    Das Thema lautet CASE the Designer, d. h. der Designer Brian King hat eine Karte gemacht, die wir kopieren dürfen. Entweder das Stempelset, die Farben, das Layout, den Spruch….was einem auch gefällt. Ich habe mich für das Stempelset entschieden, denn das ist momentan eh mein Favorit 🙂 “Tu, was Du liebst, fällt mir nicht schwer….grins.

     

    Und so sieht meine Karte aus:

     

    Ich habe die Grundkarte in Granit gewählt, der Aufleger ist in Blauregen und das Flüsterweiss habe ich mit der Schwammwalze in Blauregen eingefärbt, so dass es Ton in Ton ist. Da ich die gesamte Karte diesmal gerne rein im floralen Stil halten wollte, habe ich mich für die Schablone “Geburtstagssoirree” entschieden und die Strukturpaste ebenfalls in Blauregen eingefärbt. So ranken sich ein paar filigrane schöne Blütenstränge über die Karte 🙂

     

    Den Spruch, der im Focus steht – habe ich in Marineblau gestempelt und mit den Framelits “Stickmuster” ausgestanzt, ein Oval ebenfalls in Flüsterweiß habe ich dahinter gesetzt. Die kleinen filigranen Zweige die unter dem Spruch rausspitzen kommen aus dem Set “Tortentraum”, ich finde sie einfach herrlich vielseitig und bediene mich recht häufig ihrer 🙂

     

     

    Die kleinen Blüten “Petite Petals” habe ich in Anthrazitgrau, Blauregen und Marineblau gestempelt und gestanzt und rundherum aufgeklebt. Noch ein paar kleine Glitzersteinchen und fertig ist sie.

     

    Nun bin ich sehr gespannt, wie die Karte ankommt 🙂

    Drückt mir mal alle ganz fest die Daumen, es wäre ein kleines Träumchen zu gewinnen, denn: der Gewinner wird für 6 Monate Gastdesigner beim GDP sein! Woooohooooo!!

     

     

    Hier ist noch der Link:

    Alles Liebe,

    eure #Kreativdoro

     

  • Neue Werke

    Kleines Glücksschweinchen

    Hallo meine Lieben,

    hier zeige ich euch eine Karte, die ich als ein kleines Aufmunterungskärtchen für eine bevorstehende schwere Untersuchung gestaltet habe. Das kleine Schweinchen soll dabei natürlich Glück wünschen!

    Den Hintergrund der Karte habe ich mit Strukturpaste, gefärbt mit der Stempelfarbe petrol, aufgetragen, hierzu fand ich die Mauerschablone sehr passend. Auch hier habe ich wieder mit ein paar kleinen Zweigen und Blüten gearbeitet, zu gerne hab ich einfach das Stempelset “Bunt gemischt” mit den dazugehörigen Framelits. Mit Erscheinen des neuen Jahreskatalogs fällt ja das tolle Produktpaket leider raus, wenn Du es Dir also noch sichern möchtest, kannst Du es über mich gerne bestellen.

    Das kleine Schweinchen habe ich so gestempelt, dass der zugehörige Spruch abgeschnitten ist, dies geht ganz einfach, dazu musst Du nur ein Stück Tesa auf den Schriftzug kleben, die Stempeltinte aufnehmen und dann ziehst Du den Tesastreifen wieder ab und kannst auf Dein Stück Papier stempeln 🙂 Total gut gefallen mir der Spruch aus dem Stempelset “Dies & das”, der kam natürlich gleich zum Einsatz. Die Karte habe ich in den Farben petrol und marineblau gehalten.

    Die Karte hat mittlerweile ihren Besitzer auch erreicht und nun drücke ich die Daumen ganz fest für die Gesundheit !!

     

    Seid lieb gegrüßt,

    eure #Kreativdoro

  • Geburtstag,  Neue Werke

    Flamingo “Rebecca”

     

    Flamingofantasie

       

     

    Tataaaaaaa, hier ist das Wunderwerk nun also! Eine Kundin hatte einen ganz besonderen Wunsch, sie wollte ihrer Freundin Rebecca nicht irgendeine Karte zum Geburtstag schenken, sondern eine mit Rafinesse. Und da kam ich ins Spiel, hihi 🙂 Der Flamingo war Pflicht, der Name sollte hervorstechen und das Kartenformat sollte unbedingt A5 sein! Bei dem Rest durfte ich mich dann allerdings austoben 🙂 und das habe ich gemacht !

    Ich habe mich für die Eclipse-Technik entschieden, ich finde sie einfach genial. Die Strukturpaste habe ich mit Flamingorot gefärbt und dann zu Papier gebracht. Im oberen aufklappbaren Teil der Innenkarte habe ich noch ein schönes Layout gezaubert mit der Happy Birthday Stylized Schrift sowie einer glitterschleife und diversen Glitzer- und Paillettenelementen, denn diese dürfen natürlich nicht fehlen!

     

    So, das war mein Kreativer Beitrag zum Geburtstag für Rebecca, ich hoffe sie hat ordentlich gefeiert und sich über dieses einzigartige Geschenk sehr gefreut!

     

    Alles Liebe,

    eure #kreativdoro