• Auftragsarbeiten,  Hochzeit,  Neue Werke

    Ja, ich will :-)

    Hallo meine Lieben,

    heute möchte ich euch meinen jüngsten Auftrag für eine Hochzeitskarte zeigen. Da die Einladungskarte selbst in schwarz/weiß gehalten war, sollte sich auch die Karte an diesen Farben orientieren. Nachdem ich richtig sattes schwarz zu hart für eine Hochzeit fand, habe ich mich zu den Farben Anthrazitgrau und Schiefergrau entschieden – diese passen doch  harmonischer zu dem Thema Hochzeit, wie ich fand.

     

     

    ⭐So sieht meine Karte von außen aus:⭐

     

     

    Bei dem Format habe ich diesmal etwas experimentiert, es ist quadratisch und lässt sich vor allem zweimal aufklappen, unter anderem habe ich noch ein kleines Geldfach in die Innenseite gebastelt, seht selbst:

     

     

    Für meine Grundkarte habe ich stabiles Aquarellpapier verwendet und es mit dem Strutkurfoulder geprägt, so gibt es noch mehr “Leben” auf der Karte. Ich finde Aquarellpapier von der Struktur eh ganz ganz toll und es ist auch schön dick so dass man viel damit machen kann 🙂

    Und da es ja Aquarellpapier ist, habe ich noch ein paar Sprenkler mit Aquarellstiften gestreut.

     

    Ein bisschen Spitze darf bei Hochzeitskarten auch nie fehlen 

     

     

    Nachdem ich die Struktur also aufgebracht habe, habe ich es nochmal mit dem Pünftchenfoulder geprägt und auf ein paar der Kreise kleine Herzen in Anthrazitgrau gestempelt, zwei natürlich in rot, symbolisch für das Brautpaar

     

    Damit die Karte durch ihr besonderes Format auch zusammen bleibt, habe ich einen dünnen Leinenfaden angebracht, so lässt es sich ganz einfach und vor allem hübsch verschließen. 

     

    So, ihr lieben, was sagt ihr dazu? Gefällt euch meine Karte? Freue mich wieder über euer Feedback !

     

    Ich hoffe das Brautpaar hat gestern einen wunderschönen Tag verbringen dürfen, das Wetter war ja schon mal bombastisch dafür und ich wünsche den beiden für ihre gemeinsame Zukunft alles Liebe und ganz viel Liebe ❤

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro 

     

    Urheber: Doro Buhn ❤

     

     

     

  • Auftragsarbeiten,  Hochzeit,  Neue Werke

    Ein Traum soll wahr werden….

    Hallo meine Lieben,

     

    am Wochenende fand noch eine Hochzeit statt, für die ich eine tolle Karte werkeln durfte! Als Wunsch standen die Farben und die tolle Wunderblume auf der Liste und so habe ich mich ans Werk gemacht.

     

    Wie ihr sehen könnt, habe ich die Wunderblume auf Aquarellpapier geprägt um sie dann in den Farben Blütenrosa, Puderrosa und zarte Pflaume zu kolorieren. Dies habe ich in Aquarelltechnik gemacht und auch den Hintergrund ein wenig damit gesprenkelt und gestaltet. Der Aufleger ist in Blütenrosa.

    Da auch das Brautpaar namentlich auf der Karte erscheinen sollte, wollte ich einen ganz zarten schlichten Reiter dafür gestalten und habe kurzerhand mit der “Aus der Kreativwerkstatt” die Namen einzeln geschrieben, auf Pergament in Weiss embossed und dann mit der Hähnchenstanze noch zurechtgestutzt. Damit das Fähnchen auch nicht festgepappt ist, habe ich nur ganz links am Rand Mini-Klebepunkte angebracht und unter dem “t” von Rupert.

    Ich finde es sehr hübsch, wenn die Namen die Karte zart umschmeicheln und trotzdem das Auge darauf blickt.

     

     

    Und was darf auf solch einer Karate natürlich nicht fehlen???? Jaaahaaaa, der “Wink of Stella” – MEIN Liebling, ihr wißt schon, grins 🙂  In die Mitte der Wunderblume habe ich noch eine kleine Perle gesetzt.

     

    Hier seht ihr die Aquarellarbeit noch mal genauer…..ich finde die Wunderblume perfekt zum kolorieren……einfach nur schön.

     

    So, meine Lieben,

    das war mein kurzer Bericht zum Hochzeits-Wochenende. Ich hoffe das Brautpaar hat einen wunderschönen tollen Tag gehabt, und ich wünsche den Beiden das allerbeste für ihre gemeinsame Zukunft 🙂

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: DoroBuhn


     

  • Auftragsarbeiten,  Explosionsboxen,  Hochzeit

    Zum schönsten Tag….

    Hallo meine Lieben,

    heute wird es festlich, denn gestern haben zwei Menschen geheiratet! Ein Band das für immer halten soll, eine Liebe die nie enden und immer stärker werden soll, eine Zukunft die vor Glück und Zufriedenheit nur so strotzt!

    Eine sehr liebe Kundin kam schon Anfang des Jahres zu mir und bat um diesen Auftrag. Nun musstet ihr leider ein bisschen warten bis ich euch das tolle Werk zeigen durfte, aber heute ist es endlich soweit. 🙂

    Ich habe eine Explosionsbox in ganz schlichten, zarten, stilvollen und edlen Farben gewerkelt. Das tolle Glanzpapier stammt noch aus der SAB 2018 und harmoniert perfekt mit Blütenrosa, Puderrosa und Schriftzügen, die ich in Silber embossed habe. Seht her, hier liegt die Box in voller Pracht vor euch:

     

     

    Es sind so viele unterschiedliche Stempelsets zum Einsatz gekommen, die kann ich alle gar nicht aufzählen.

     

    So sieht der Deckel der Box aus: Den Spruch finde ich so wunderwunderschön….hier habe ich ihn embossed. Da der Bräutigam Schildkröten über alles liebt, habe ich in meinen Schätzen gegraben und doch tatsächlich diesen niedlichen Gesellen gefunden und auf dem Deckel angebracht 🙂 Ich bin gespannt, wie er ihn findet, grins!

     

    Einer jungen Liebe kann man gar nicht genug Wünsche für die Zukunft mit auf den Weg geben, mit diesem Spruch lässt es sich sehr schön verdeutlichen 🙂

     

     

    Mit dem Stempelset “Rund ums Datum” habe ich den Hochzeitstag dargestellt und mit einem Herz den Tag der Tage markiert….so wird auch garantiert der Hochzeitstag nie vergessen werden 😉

     

     

    So sah die Rückseite des kleinen Einsteckers aus. Mein Lieblingsstift “Wink of Stella” kam auch hier zum Einsatz….wenn ihr ganz genau hinseht könnt ihr den feinen Glanz auf den Buchstaben erkennen.

     

     

    Ein weiterer wunderschöner Spruch ziert die gegenüberliegende Einstecktasche mit diesem Reiter.

     

     

    Hier habe ich die Namen des Brautpaars geschrieben und in Silber embossed, auf den geprägten Hintergrund mit einem verliebtem Vogelpaar angebracht und noch mit ein paar filigranen Zweigen, silbernes Metallic-Garn und etwas Spitze versehen.

     

     

    So sahen die Außenseiten der Hochzeitsbox aus:

     

     

    Auf dieser Außenseite habe ich mit den Stampin’Blends koloriert.

     

     

    Nachdem die Box für sich alleine stehen sollte und die Kundin noch eine Möglichkeit haben wollte um ein Geldgeschenk schön passend dazu zu verpacken, habe ich eine farblich passende Umschlagkarte gewerkelt:

     

     

    Wie ihr sehen könnt, ist in der Mitte großzügig Platz für die liebsten Wünsche der Mutter und Schwiegermutter an das Brautpaar. Das Geldgeschenk hat in der kleinen Einstecktasche Platz gefunden.

     

     

    Und eine Banderole verschließt den ganzen Umschlag.

     

     

    So, meine Lieben,

    ich hoffe das Brautpaar hatte gestern einen bombastischen und unvergesslichen Tag, ein rauschendes Fest und nur glückliche Gesichter und Herzen wo auch immer sie hinblickten.

     

    Auch meine Besten Wünsche an das Brautpaar und auf eine glückliche, liebevolle und zufriedene Zukunft!

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

     

  • Explosionsboxen,  Hochzeit

    Eine besondere Explosionsbox zur Hochzeit

    Hallo meine Lieben,

    endlich darf ich euch ein Projekt zeigen, das mir ganz viel Freude bereitet hat! Es geht wieder um das wunderschöne Thema “LIEBE”….Liebe zwischen zwei Menschen die sich gefunden haben und sich ein großes Versprechen geben möchten. Ein Versprechen das sie für immer zusammen hält, ein Band das sie gemeinsam in der Hand halten und ein Gefühl das für immer halten soll.

    Ich wusste, dass die Tischdeko und der rote Faden der Hochzeit die Farbe “pink” sein sollte, und daran wollte ich mich natürlich orientieren und so fiel meine Wahl auf die Farbe “Kussrot”. Aber seht selbst, was ich gewerkelt habe:

     

    Das ist die Box mit zugehöriger Karte:

    Jede Seite hat einen speziellen Wunsch erhalten:

     

    Das Besondere an der Box war natürlich der Inhalt 🙂 Da sich das Brautpaar ein bisschen was für die Hochzeitsreise wünschte, habe ich mir überlegt, die Geldscheine in dekorative Schmetterlinge zu basteln, die aus der Box springen wenn man den Deckel anhebt….gesagt, getan, hier fliegen sie 🙂

     

    So sieht die Box von innen aus, in der Mitte die Initialen des Brautpaars.

     

    Die beiden Herzen habe ich in Kussrot embossed und die Blüten auf denen die Herzen gebettet sind, sind das wunderschöne filigrane Spezialpapier….einfach wunderschön.

    Und so habe ich die diversen Innenseiten gestaltet:

    Da beide sehr gerne wandern und die Natur erkunden, fiel mir sofort das tolle Set “Genieß den Augenblick” ein….

    Hoch

     

     

    Und damit ihr auch wisst, wo diese wunderschöne Hochzeit stattfand, zeige ich euch hier noch die tolle Kulisse, die Saarburg! Ist sie nicht schön?

    Mit Blick auf das süße kleine Städtchen. Also ich muss schon sagen, Saarburg ist definitiv eine Reise wert!

     

    So, meine Lieben, nun habe ich euch diese besondere Box endlich zeigen dürfen, denn die Hochzeit fand vor wenigen Tagen statt und wir durften auch dabei sein und mitfeiern. Ich muss sagen, es war eine wunderschöne, stilvolle, unkomplizierte, entspannte Hochzeit mit einem unglaublich liebenswerten Brautpaar und einer unglaublich bezaubernden Braut….hach, das schöne ist, neidisch werden musste man auch nicht, denn den Charme den die Braut mit sich trug, duldete keine Mißgunst oder gar Neider. Es war rundum toll! Und wir waren sehr glücklich, diesen Schritt der beiden mitgehen zu dürfen.

    Und nun wünsche ich den beiden einfach nur das Allerbeste für ihre gemeinsame Zukunft! Ganz viel Liebe und Zuversicht und das sie sich immer wieder an diesen tollen Tag zurück erinnern!

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • Hochzeit

    Hochzeitskarte im romantisch-schlichten Stil

    Hallo meine Lieben,

    diese Hochzeitskarte war schon Mitte Juli eine Auftragsarbeit, und jetzt komme ich endlich dazu sie euch zu präsentieren 🙂

    Mit Spitze, den wunderbaren Edgelits und einfach immer passenden Neutralfarben habe ich diese Karte im 15 x 15 cm Format gezaubert. Den Hintergrund mit der Tiefenprägeform “Pailetten” geprägt und oben auf das Herz in Gold embossed.

     

    Es muss nicht immer viel SchnickSchnack sein, schlicht finde ich auch immer sehr schön. Die beiden Namen des Brautpaares habe ich mit der Kreativwerkstatt einzeln zusammengefügt und auf einen schmalen Schnitt mit der 3-fach Fähnchenstanze aufgebracht.

     

    So, die beiden haben sich mittleweile das Ja-Wort gegeben und ich hoffe sie hatten einen unvergesslichen und wunderschönen Tag! Ein Hoch auf das Brautpaar!

     

    Alles Liebe,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • Auftragsarbeiten,  Hochzeit

    Hochzeitseinladung

    Einen wunderschönen frühen guten Morgen, meine Lieben,

     

    heute treibt mich eine schlaflose Nacht schon recht früh an den Tisch und so dachte ich mir, nutze ich doch die Zeit und zeige euch meinen Herzensauftrag für eine alte Freundin, die in Kürze ein großes Versprechen an die Liebe abgeben wird 🙂 Ist das nicht schön? Ich freue mich wahnsinnig für sie, schmacht 🙂

    Sie wollte etwas schlichtes, aber trotzdem modernes, mit Gold. Ich liebe es einfach!

     

    Herausgekommen ist nach gewissenhafter Zusammenarbeit dann diese tolle Einladung:

     

    Den Hintergrund habe ich mit der wunderschönen “Wunderblume” geprägt, ganz schlicht auf Flüsterweiß, dieses auf einen lindgrünen Aufleger angebracht.

    Mein absolutes Lieblingsherz aus dem nicht mehr erhältlichen Set “Heart Happiness” habe ich in Gold embossed und ausgestanzt und mit Stampin’Diamensionals befestigt.

    Die Namen sollten natürlich unbedingt mit auf die Einladung und da griff ich zur schönen “Kreativwerkstatt” und habe die beiden Namen einzeln auf Pergament gestempelt und auf die Karte aufgebracht.

     

    Ein weiterer Herzenswunsch war das Zitat von Ludwig van Beethoven (oder unter den Insidern auch von Mr. Big aus Sex and the City, schmacht 🙂  )

    “Ewig Dein, ewig mein, ewig uns”

    Das sind einfach ganz ganz wunderbare und herzerfüllende Worte. Ich habe sie im Stickrahmen-Oval ausgestanzt und mit zwei kleinen Embellishments befestigt.

     

    So meine Lieben,

    ich hoffe ihr seid von diesen Einladungskarten genauso begeistert wie ich und das Brautpaar, hinterlasst mir doch einfach wieder einen lieben Kommentar, ich freue mich sehr darüber 🙂

     

    Und euch beiden, liebe Carmen und lieber Hans, wünsche ich für eure Liebe das Allerbeste! Pflegt sie schön, passt gut aufeinander auf und liebt aus vollem Herzen, ich freue mich für EUCH!

     

    Alles Liebe,

    eure #Kreativdoro

  • Hochzeit

    Hochzeitskarte

    Huuuhu nochmal,

    hier zeige ich euch eine Karte für eine Hochzeit – sehr edel, dezent gehalten in den Farben zarte Pflaume, Wasabigrün, Olivgrün.

    Die zarte Rose habe ich in weiß embossed auf Flüsterweiß. Mit den Mischstiften und den oben genannten Stempelkissen habe ich den Abdruck fein bearbeitet – ich bin jedesmal wieder Hin und Weg welch Ergebnis man doch mit dieser eigentlich recht einfachen Technik erzielen kann! Unglaublich! Was sagt ihr?

     

    Den wunderschönen Spruch – passender geht es für ein Liebespaar das sich die ewige Liebe schwört, ja wirklich nicht, oder? Dieser stammt aus dem Set “Blütentraum”, ebenso übrigens die Rose. Den Spruch habe ich mit dem Stickmuster ausgearbeitet und einen etwas größeren Kreis aus dem Framelit-Set “Lagenweise Kreise” dahinter gesetzt. Der feine silberne Faden ist mehrfach gewickelt und unter den Stampin Diamensionals befestigt worden.

    Ein paar kleine Glitzersteinchen veredeln diese Karte ins Detail.

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro