• Aktuelle Aktionen,  Besondere Karten,  Danke,  GlobalDesignProject,  Neue Werke

    GlobalDesignProject #gdp170

    Eine erneute Sketch-Challenge beim GlobalDesignProject #gdp170 wartet auf mich und meine Umsetzung. Ich komme nicht umher, euch meine letzte Karte für 2018 zu zeigen! ❤

     

    Hier seht ihr meine Umsetzung zum aktuellen Sketch vom GlobalDesignProject:

     

    #gdp170

     

    Meine Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gewählt. Meinen ersten Aufleger habe ich in Kirschblüte an allen Seiten mit der Schere grob aufgeraut, diesem Effekt bediene ich mich recht häufig da ich den Stilbruch zum perfekten Rand wunderschön finde.

     

    Den zweiten Aufleger habe ich wieder in Flüsterweiß gewählt und die Seiten in Archivtinte eingefärbt. Seht ihr es?

     

    Mit den Framelitsformen “bestickte” Rechtecke” habe ich das DSP “Tuttifrutti” in schwarz-weiß ausgestanzt und darauf ein weiteres in Flüsterweiß.

     

     

    Das Stempelset “Tu, was Du liebst” habe ich für das zweite Rechteck verwendet. Hierfür habe ich zuerst in Kirschblüte den Hintergrund gestempelt und drauf in schwarz die Blumen. Damit die Blüten der Blumen auch kräftig hervortreten, habe ich sie in Sommerbeere aufgefüllt. Mit einer schwarz eingefärbten Kordel habe ich die beiden Rechtecke mehrfach umwickelt und schließlich mit Dimensionales aufgeklebt.

    Aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog habe ich die beiden Sprüche “Danke von Herzen” und “Schön, dass Du da bist” verwendet. Das Stempelset hierfür nennt sich “Schmetterlingsglück”.

     

    Mit dem “Wink of Stella” habe ich den Blüten noch ein bisschen Glitzer verliehen, hübsch nicht?

    Hier seht ihr im übrigen nochmals die Sketch-Vorlage vom GlobalDesignProject #gdp170:

     

     

     

    So, meine Lieben,
    das war es von mir für 2018! Kaum zu glauben, dass dieses Jahr schon fast vorbei ist….Aber ich bin gespannt, was das Neue Jahr an bereichernden Ereignissen für mich bereithält. Ich bin auf jeden Fall offen für alles, grins 🙂
    Und nun freue ich mich natürlich wie immer über euer Feedback! Hinterlasst mir gerne in den Kommentaren eure Gedanken und Eindrücke zu meinem Beitrag für das GlobalDesignProject #gdp170, ich freue mich immer über euer Feedback!

     

    Seid ganz lieb gegrüßt und besucht mich in kürze in

    2019 !

    Rutscht gut in ein glückliches, zufriedenes und kreatives 2019

     

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

  • Anleitungen,  Cinch,  GlobalDesignProject,  Hochzeit

    #GDP 156 oder auch Hochzeitsalbum genannt (mit Anleitung)

    Hallo meine Lieben,

     

    endlich dürfen wir auch mal unsere deutschen Designer vom GlobalDesignTeam casen – das freut mich doch sehr 🙂

    Da die Kerstin Kreis ja auch 10-jähriges  Stampin’p!-Jubiläum hat, freut es mich umso mehr, diesmal ihre Vorgabe zu casen. Schaut her, was sie für eine tolle Karte gestaltet hat:

     

     

    Ich liebe die Wunderblume als auch das Stempelset “Tu was Du liebst”. Eine traumhaft schöne Kombination und ich verwende sie vor allem gerne für Hochzeiten….

     

    Hier seht ihr meinen Beitrag zum #GDP156:

     

    Da bei uns in der Familie in Kürze eine Hochzeit ansteht, habe ich mal wieder meine geliebte Wunderblume dem Thema Hochzeit angepasst 🙂

    Diesmal habe ich mit meiner Cinch ein Album gewerkelt. Ich habe übrigens auch für diejenigen, die sich bis dato noch nicht an eine Cinch getraut haben, eine kurze bildhafte Anleitung zusammengestellt um euch zu zeigen, wie schnell und einfach ihr die Graupappe beziehen könnt. Für die Anleitung dürft ihr euch einfach bis an das Ende meines Beitrags durchlesen und dann habt ihr sie schon 🙂

     

    Zurück zu meinem Hochzeitsalbum:

    Die Vorder- und Rückseite des Albums habe ich mit dem wunderschönen und besonderen Designpapier “Winterblüten” bezogen. Die Wunderblüte habe ich in Flüsterweiß geprägt und mittig aufgebracht. Darunter spitzeln die Edgelits “feine Spitze” hervor, diese habe ich in einem Glitzerpapier ausgestanzt und aufgebracht.

     

    Da für mich auf meine Projekte fast immer zarter Glitzer muss, habe ich auch hier mit meiner “Glanzfarbe” einem hauchzarten Zauber verliehen. In natura seht ihr es wieder besser als hier auf den Fotos – leider.

     

    Mit der Stanze Zierzweig habe ich ein paar Zweige im Glitzerpapier ausgestanzt und unter den Rahmen “Bestickte Grüße” geklebt. Das silberne Metallic-Garn darf natürlich auch nicht fehlen.

     

     

    Das Wort “Forever” aus dem Set “Always & Forever” habe ich in Silber embossed. Hier könnt ihr übrigens die Glanzfarbe noch mal etwas besser sehen. Ich habe zusätzlich mit dem “Wink of Stella” ein bisschen Glitzer auf dem Holzherz verteilt 🙂

     

    Da ich dem Brautpaar keine festen Vorgaben bzgl. der Innengestaltung geben wollte, habe ich  eine Mischung aus bunten Einlegeblättern, linierten Blättern und diesen 3 von mir gestalteten Seiten kreiert.

     

    Nun können sich die beiden auf jeden Fall austoben und Fotos einkleben, Erinnerungen festhalten und sogar das Album mit in die Flitterwochen nehmen 🙂 (wenn da überhaupt Zeit zum schreiben bleibt, doppelgrins).

     

    Auf die Liebe, ihr zwei Lieben und habt einen wunderschönen tollen Tag den ihr nie vergessen werdet! Küsschen an euch *schmatz*

     

     

     

    So, meine Lieben und hier kommt in wenigen Bildern die Anleitung für das Beziehen der Graupappe:

     

     

    Ihr nehmt euch euer Stück Graupappe und das DSP eurer Wahl. Schneidet das DSP mit 2,5 cm Rand größer aus und klebt die Graupappe mit Tombow darauf.

     

    Nun falzt ihr mit eurem Falzbein die Ränder um. Vorher habe ich noch die Ecken eingeschnitten (ihr kennt es ja von Verpackungsboxen wie man die Ecken schneidet)

     

    Nun klappe ich nochmals minimal die eingeschnittenen Ecken um, dann sind die Ränder sauberer und fransen nicht aus. Etwas pfriemelig, aber ihr bekommt das schon hin!

     

    Nun wird alles auf die Graupappe mit dem Tombow festgeklebt.

     

    Ich habe noch einen Aufleger in Savanne mit 3 mm Abstand zugeschnitten und ebenfalls aufgeklebt.

     

    Und so sieht nun eure Albumseite aus und kann von euch hübsch verziert und beklebt werden 🙂 Viel Spass beim nachwerkeln 🙂

     

     

    So, meine Lieben, das war mein Beitrag zur wöchentlichen Challenge vom GlobalDesignProject. Wie gefällt euch mein Hochzeitsalbum? Freue mich wie immer über euer Feedback in den Kommentaren.

     

    Gerne dürft ihr natürlich alles nachwerkeln was ich hier präsentiere, aber BITTE denkt daran mich zu verlinken und auf mich zu verweisen wenn ihr die nachgewerkelten Projekte öffentlich präsentiert! DAS IST NUR FAIR! Danke

     

    Wünsche euch noch einen tollen und wunderschönen Sonnentag!

     

    Seid lieb gegrüßt,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • Auftragsarbeiten,  Hochzeit,  Neue Werke

    Ein Traum soll wahr werden….

    Hallo meine Lieben,

     

    am Wochenende fand noch eine Hochzeit statt, für die ich eine tolle Karte werkeln durfte! Als Wunsch standen die Farben und die tolle Wunderblume auf der Liste und so habe ich mich ans Werk gemacht.

     

    Wie ihr sehen könnt, habe ich die Wunderblume auf Aquarellpapier geprägt um sie dann in den Farben Blütenrosa, Puderrosa und zarte Pflaume zu kolorieren. Dies habe ich in Aquarelltechnik gemacht und auch den Hintergrund ein wenig damit gesprenkelt und gestaltet. Der Aufleger ist in Blütenrosa.

    Da auch das Brautpaar namentlich auf der Karte erscheinen sollte, wollte ich einen ganz zarten schlichten Reiter dafür gestalten und habe kurzerhand mit der “Aus der Kreativwerkstatt” die Namen einzeln geschrieben, auf Pergament in Weiss embossed und dann mit der Hähnchenstanze noch zurechtgestutzt. Damit das Fähnchen auch nicht festgepappt ist, habe ich nur ganz links am Rand Mini-Klebepunkte angebracht und unter dem “t” von Rupert.

    Ich finde es sehr hübsch, wenn die Namen die Karte zart umschmeicheln und trotzdem das Auge darauf blickt.

     

     

    Und was darf auf solch einer Karate natürlich nicht fehlen???? Jaaahaaaa, der “Wink of Stella” – MEIN Liebling, ihr wißt schon, grins 🙂  In die Mitte der Wunderblume habe ich noch eine kleine Perle gesetzt.

     

    Hier seht ihr die Aquarellarbeit noch mal genauer…..ich finde die Wunderblume perfekt zum kolorieren……einfach nur schön.

     

    So, meine Lieben,

    das war mein kurzer Bericht zum Hochzeits-Wochenende. Ich hoffe das Brautpaar hat einen wunderschönen tollen Tag gehabt, und ich wünsche den Beiden das allerbeste für ihre gemeinsame Zukunft 🙂

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: DoroBuhn


     

  • Geburtstag

    Einhorn Geburtstagskarte

    Einhorn-Geburtstagskarte

    Heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte für ein kleines Mädchen, das ihren 4. Geburtstag feiert. Für diese Glückwunschkarte sollte natürlich ein Einhorn nicht fehlen Das Einhorn von Stampin’Up! aus dem Stempelset Zauberhafter Tag habe ich mit den neuen Brusho koloriert. Die Zahl 4 habe ich – um einen 3D-Effekt zu bekommen – mehrmals ausgestanzt und filigran aufeinandergeklebt. Und zu guter Letzt für den gewissen Feinschliff natürlich mit meinem Lieblingsstift, dem Wink of Stella einen Feen-Glitzer verliehen ! So, und fertig ist die niedliche Karte und kann schon bald dem freudigen Geburstagskind überreicht werden.

     

    Ich freue mich über eure Kommentare und würde mich natürlich auch über ein „Daumen hoch“ freuen

     

    Allerliebst, eure Kreativ-Doro