• Aktuelle Aktionen,  Besondere Karten,  Danke,  GlobalDesignProject,  Neue Werke

    GlobalDesignProject #gdp170

    Eine erneute Sketch-Challenge beim GlobalDesignProject #gdp170 wartet auf mich und meine Umsetzung. Ich komme nicht umher, euch meine letzte Karte für 2018 zu zeigen! ❤

     

    Hier seht ihr meine Umsetzung zum aktuellen Sketch vom GlobalDesignProject:

     

    #gdp170

     

    Meine Grundkarte habe ich in Flüsterweiß gewählt. Meinen ersten Aufleger habe ich in Kirschblüte an allen Seiten mit der Schere grob aufgeraut, diesem Effekt bediene ich mich recht häufig da ich den Stilbruch zum perfekten Rand wunderschön finde.

     

    Den zweiten Aufleger habe ich wieder in Flüsterweiß gewählt und die Seiten in Archivtinte eingefärbt. Seht ihr es?

     

    Mit den Framelitsformen “bestickte” Rechtecke” habe ich das DSP “Tuttifrutti” in schwarz-weiß ausgestanzt und darauf ein weiteres in Flüsterweiß.

     

     

    Das Stempelset “Tu, was Du liebst” habe ich für das zweite Rechteck verwendet. Hierfür habe ich zuerst in Kirschblüte den Hintergrund gestempelt und drauf in schwarz die Blumen. Damit die Blüten der Blumen auch kräftig hervortreten, habe ich sie in Sommerbeere aufgefüllt. Mit einer schwarz eingefärbten Kordel habe ich die beiden Rechtecke mehrfach umwickelt und schließlich mit Dimensionales aufgeklebt.

    Aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog habe ich die beiden Sprüche “Danke von Herzen” und “Schön, dass Du da bist” verwendet. Das Stempelset hierfür nennt sich “Schmetterlingsglück”.

     

    Mit dem “Wink of Stella” habe ich den Blüten noch ein bisschen Glitzer verliehen, hübsch nicht?

    Hier seht ihr im übrigen nochmals die Sketch-Vorlage vom GlobalDesignProject #gdp170:

     

     

     

    So, meine Lieben,
    das war es von mir für 2018! Kaum zu glauben, dass dieses Jahr schon fast vorbei ist….Aber ich bin gespannt, was das Neue Jahr an bereichernden Ereignissen für mich bereithält. Ich bin auf jeden Fall offen für alles, grins 🙂
    Und nun freue ich mich natürlich wie immer über euer Feedback! Hinterlasst mir gerne in den Kommentaren eure Gedanken und Eindrücke zu meinem Beitrag für das GlobalDesignProject #gdp170, ich freue mich immer über euer Feedback!

     

    Seid ganz lieb gegrüßt und besucht mich in kürze in

    2019 !

    Rutscht gut in ein glückliches, zufriedenes und kreatives 2019

     

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

  • Verpackungen

    Abschied Mäusegruppe

    Abschied nehmen fällt nie leicht, vorallem nicht, wenn man sich so richtig wohl gefühlt hat, wenn die Erzieherinnen mit Herzblut, Engelsgeduld und so vielen tollen kreativen Ideen den Kindern eine unglaublich bereichernde, spannende und lehrreiche Zeit beschert haben! Und um genau diesen beiden Erzieherinnen so richtig DANKE sagen zu können, habe ich mir was tolles einfallen lassen: Recht schnell war klar, es muss eine Box sein in die irgendwas rein kann. Aber was? Grübel….Und nach dem wir Mamis dann alle schnell unsere Köpfe beisammen gesteckt hatten, kam dann folgende Idee heraus: Jede macht ein Foto ihres Kindes und ich werkle sie in die Box mit ein. Gesagt, getan, hier ist das Ergebnis:

     

    So sieht die Box von außen aus:

     

    Ein größeres Lob als dieses kann man den beiden einfach nicht aussprechen!

     

    Wenn ihr ganz genau hinseht, könnt ihr auf der Banderole lauter kleine unterschiedliche Kinderköpfe entdecken – diese habe ich alle im gleichen Ton auf die Banderole gestempelt und stellt die vielen unterschiedlichen Mäusegruppenkinder dar 🙂

     

    Zieht man die Banderole ab, öffnet sich die Box quasi von selbst und der Inhalt ist mit einer kleinen Schleife noch verschlossen!

    Voilá! Hier ist das Prachtstück in voller Schönheit: Ein Leporello kommt zum Vorschein. Auf diesem Leporello haben sage und schreibe 14 Kinder ihren Platz gefunden, zu jedem habe ich noch den Namen geschrieben, so dass sich die beiden Erzieherinnen auch noch viele Jahre später an die Kinder erinnern und auch die Namen dazu wissen.

     

    Auf den Boden des Leporellos habe ich noch einen passenden DANKE-Spruch aufgebracht.

     

    So, jetzt ist das Buch der Mäusegruppenzeit geschlossen und ein neues Kapitel macht sich auf. Viele – fast alle – werden jetzt in den Kindergarten gehen und neue, weitere Schritte gehen. Es wird weiter spannend bleiben und ich freue mich jetzt schon auf die Zeit und auch dass viele Mamis weiter miteinander verbunden bleiben, schöne Freundschaften sind in diesem Jahr entstanden und wenn sich neben den Kindern auch die Mamis gut miteinander verstehen oder sogar darüber hinaus, ist wirklich mehr passiert als man sich vielleicht erhofft hat.

     

    In diesem Sinne: Genießt alle noch die Sommerferien und dann geht schon bald los 🙂

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

     

  • Geburtstag,  Tischdeko

    Ein runder Geburtstag muss gefeiert werden :-)

    Hallöchen noch kurz vorm Feierabend 🙂

     

    eigentlich wollte ich euch schon längstens von meinem letzten wahnwitzigen Trip erzählen….diejenigen, die mich kennen, wissen was es für ein Kraftakt und innere Motivation gebraucht haben, um an diesem Projekt mitzuwirken, lach! Für eine ganz liebe Freundin stand ihr 40.ter Geburtstag in seeeehr naher Zukunft und ein paar Mädels inkl. meiner Wenigkeit haben eine tolle Überraschung geplant …….Spaaaaannung!!!! Nämlich: Ein Trip nach Dresden, mit Übernachtung und dem Besuch zur : jetzt kommmts: SCHLAGERNACHT des JAHRES!!!! Herrjeeeeee, werdet ihr jetzt alle denken?! JA, so ging es mir auch! Aber Freundschaft schafft auch den Schlager, dachte ich mir, grins 🙂 Und so habe ich natürlich auch mein Köfferchen gepackt und dann gings ab nach Dresden! Und nachdem meine liebe Freundin ihren 40.ten eher dezent feiern wollte, habe ich mir gedacht, gut, das Hotel wird sicherlich nicht den gewissen Feinschliff an der Geburtstagstischdeko haben, dann muss ich da eben meinen Beitrag leisten 🙂

    Mädels sind natürlich – wie immer – super organisiert und haben an einen Geburtstagskuchen gedacht und diesen wollte ich mit den kleinen Pieksern aufhübschen:

     

     

    Sind sie nicht zauberhaft? Die Rosetten kann man ja soooo schnell und easy mit dem “Simply Scored Falzbrett” machen…

     

    Und das nachfolgende Tischbildchen ist ein Insider 🙂 Toll fand ich aber vorallem, dass nun endlich der Stempel “Die Idee zu Deinem Geburtstag war ein echter Geniestreich” aus dem Set “Alles Palette” zum Einsatz kam! Bäng!

     

    So, das Wochenende war wirklich der HAMMER, muss ich sagen! Tolle Mädels, total entspannt alles und mit etwas Bier ging dann auch der Schlager, hihihihi….nein, im Ernst, es war toll! Muss man mal mitgemacht haben!

     

    Wie siehts mit euch aus? Hattet ihr auch schon mal solche Erfahrungen? Erzählt doch mal, bin neugierig, ob es ähnliche Leidensgeschichten gibt, grins.

     

    Einen schönen ruhigen Abend wünscht euch

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • GlobalDesignProject

    Global Design Project – CASE the Designer

    Hallo ihr Lieben,

     

    heute hört ihr ein zweites Mal von mir, denn ich habe mich nochmal an den Tisch gesetzt und mich mit dem Thema der dieswöchigen Challenge beim #GDP auseinandergesetzt!

    Diesmal geht es um das wunderbare Thema, CASE the Designer, und wir haben als Vorlage eine wunderschöne Karte der unglaublichen Charlet Mallett – sie hat definitiv eine wunderschöne Handschrift!

     

     

     

    Ich habe mich für das Stempelset “Tu was Du liebst” entschieden und hier ist mein Beitrag zum #GDP144:

     

    Meine Grundkarte habe ich in Minzmakrone gewählt, den lindgrünen Aufleger mit den “Holzdielen” geprägt.  Das sagenhafte Designpapier “fantastisch filigran” habe ich mir einfach zurechtgschnitten, unglaublich welchen Effekt man damit erzielen kann. Mein geliebter Leinenfaden kommt auch hier wieder zum Einsatz und umspielt den Aufleger zart.

     

    Ein Stück schwarzer FK und den Schriftzug “Vielen Dank” darauf habe ich in weiß embossed und mit der Fähnchenstanze zurechtgeschnitten. Um einen dimensionalen Effekt zu erhalten, habe ich ihn auf die Dimentsionals geklebt. Ein kleines kussrotes Herz musste als kleiner Farb- und Eyecatcher noch auf der niedlichen Büroklammer seinen Platz bekommen.

     

    So, das wars jetzt wirklich für heute für mich, ihr Lieben.

    Ich hoffe ihr könnt euren Feierabend jetzt auch endlich mit euren Liebsten (und am besten auf der Terasse bei den letzten Sonnenstrahlen) genießen.

     

    Seid lieb gegrüßt,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • Neue Werke

    Trauerkarten

    Hallo meine Lieben,

    heute möchte ich gar nicht so viel einleiten, denn zu den folgenden Karten gibt es nicht so viel zu erzählen.

     

     

    Es ist immer unbeschreiblich traurig wenn ein geliebter Mensch uns verlassen muss. Ich wurde schon oft gefragt ob ich auch Trauerkarten mache, und ja, natürlich fertige ich auch zu diesem Anlass gewünschte Karten an – allerdings publiziere ich sie nicht so intensiv wie meine anderen Dinge. Von daher, wenn ihr Fragen habt oder solche Karten benötigt, schreibt mich doch am besten einfach an!

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

  • Explosionsboxen,  Geburtstag

    Explosionsbox für eine Reise nach Hamburg

    Hallo meine Lieben,

    jetzt komme ich endlich mal dazu, euch wenigstens EINE meiner vielen tollen Auftragsarbeiten der Explosionsboxen zu zeigen! Ich werde euch nach und nach die nächsten einstellen…..

     

    Zu dieser Box war der Anlass ein Geburtstag zu dem eine Reise nach Hamburg geschenkt wurde und diese Idee sollte natürlich miteingebaut werden. Die Farb- und Designkombination sollte grün, blumig und spitze beinhalten.

     

     

     

    Diese kleinen glänzenden Spitzendeckchen eignen sich hervorragend für die Seitenfenster!

     

    Die vielen unterschiedlichen Geburtstagswünsche sind abwechselnd in “grüner Apfel” und “Brombeeromusse” gestempelt. Die Ecken habe ich mit der aktuellen TrioStanze verfeinert.

     

     

    Da für die Reise nach Hamburg ja Geld beigesteuert wurde, habe ich einen kleinen Umschlag mit Banderole gebastelt. Dort können die kleinen Beiträge schön verpackt werden.

     

     

    In der Mitte der  Box habe ich mich recht schlicht gehalten, das DSP habe ich aufgenäht und mit den Stickmuster-Oval den Spruch “Heute ist Dein Tag” aufgebracht. Einmal um Spitze gewickelt und ein kleines hölzernes Herzchen darf auch nicht fehlen.

     

     

     

    Und für die persönlichen Glückwünsche gibt es natürlich auch ein kleines Extra-Kärtchen 🙂

     

     

    Und hier seht ihr nochmal die ganze Box in ihrer vollen Pracht!

     

    Wie ich mittlerweile erfahren habe, hat sich die Beschenkte sehr sehr über die Box gefreut und freut sich jetzt schon auf die Reise. Und wißt ihr was noch so toll an der Box ist? Ich habe einen Folgeauftrag bekommen für die Begleitperson dieser Reise, denn die soll auch solch eine Box erhalten! Wow, sag ich da nur! und für mich heißt es jetzt, ran an den Tisch damit die Überraschung auch noch fertig wird. Bilder werden natürlich folgen! 🙂

     

    Hinterlasst mir doch wie immer einen lieben Kommentar, ich freue mich darüber 🙂

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: Doro Buhn

  • GlobalDesignProject

    Tu, was Du liebst

    Heute mache ich zum ersten Mal beim Global Design Project #140 mit.

    Das Thema lautet CASE the Designer, d. h. der Designer Brian King hat eine Karte gemacht, die wir kopieren dürfen. Entweder das Stempelset, die Farben, das Layout, den Spruch….was einem auch gefällt. Ich habe mich für das Stempelset entschieden, denn das ist momentan eh mein Favorit 🙂 “Tu, was Du liebst, fällt mir nicht schwer….grins.

     

    Und so sieht meine Karte aus:

     

    Ich habe die Grundkarte in Granit gewählt, der Aufleger ist in Blauregen und das Flüsterweiss habe ich mit der Schwammwalze in Blauregen eingefärbt, so dass es Ton in Ton ist. Da ich die gesamte Karte diesmal gerne rein im floralen Stil halten wollte, habe ich mich für die Schablone “Geburtstagssoirree” entschieden und die Strukturpaste ebenfalls in Blauregen eingefärbt. So ranken sich ein paar filigrane schöne Blütenstränge über die Karte 🙂

     

    Den Spruch, der im Focus steht – habe ich in Marineblau gestempelt und mit den Framelits “Stickmuster” ausgestanzt, ein Oval ebenfalls in Flüsterweiß habe ich dahinter gesetzt. Die kleinen filigranen Zweige die unter dem Spruch rausspitzen kommen aus dem Set “Tortentraum”, ich finde sie einfach herrlich vielseitig und bediene mich recht häufig ihrer 🙂

     

     

    Die kleinen Blüten “Petite Petals” habe ich in Anthrazitgrau, Blauregen und Marineblau gestempelt und gestanzt und rundherum aufgeklebt. Noch ein paar kleine Glitzersteinchen und fertig ist sie.

     

    Nun bin ich sehr gespannt, wie die Karte ankommt 🙂

    Drückt mir mal alle ganz fest die Daumen, es wäre ein kleines Träumchen zu gewinnen, denn: der Gewinner wird für 6 Monate Gastdesigner beim GDP sein! Woooohooooo!!

     

     

    Hier ist noch der Link:

    Alles Liebe,

    eure #Kreativdoro

     

  • Falzbrett für Geschenktüten,  Verpackungen

    Kleiner Freundschaftsgruß

     

    Hallo meine Lieben,

     

    viel zu selten kommt in letzter Zeit mein Punch Board “Gift Bag” (Geschenktüten) zum Einsatz – deswegen zeige ich euch heute eine Verpackung mit diesem Falzbrett!

    Diese Verpackungen sind ganz schnell gewerkelt, du kannst sie in jeder Größe erstellen, die Du möchtest – Du musst Dich einzig an die vorgeschriebenen Größen halten und dich in diesem Rahmen bewegen.

    Für diese Verpackung habe ich die Größe “M” gewählt mit den genauen Maßen 20 x 27,9 cm. Nun müsst ihr einfach wie auf dem Falzbrett angegeben, falzen und punchen. Wirklich easy! 😉

    Meine Grundschachtel habe ich in “Vanille Pur” gewählt und diese vor dem falzen mit dem Hintergrundstempel in Blütenrosa aus dem Stempelset “Tu, was Du liebst” bestempelt und anschließend mit den Blumen aus dem gleichnamigen Set in Brombermousse bestempelt. Wow, was für eine tolle, satte Farbe das ist! Die Fülle der Blüten hab ich in Flamingorot gesetzt, sehen die Blumen jetzt nicht wie Klatschmohn aus? Herrlich, was man damit zaubern kann! Dies habe ich ringsherum um die Schachtel gestempelt.

     

     

     

     

    Mit der 3-fach Fähnchenstanze hab ich in Flamingorot und Vanille Pur jeweils zwei Fähnchen gestanzt und den Spruch wiederum in Brombeermousse auf ein Oval aus den Stickmustern gestanzt. Jetzt kann die kleine Verpackung nach Herzenslust befüllt werden 🙂

    Falls du Fragen zur Verwendung des Punchboards hast, schreib mich einfach an. Es wird in Kürze auch einen Workshop zu diesem Board geben, dann schau doch da einfach mal vorbei und sei gespannt wie einfach es ist, kleine, mittlere und große Verpackungen selbst zu zaubern!

     

    Alles Liebe,

    Eure #Kreativdoro