• Besondere Karten,  GlobalDesignProject,  Neue Werke

    #GDP 164 Case the Designer

    Hallo meine Lieben,

    was für eine Woche….und nun ist schon wieder Wochenende und ich freue mich sehr, euch noch – kurz bevor wir alle in unser wohlverdientes Wochenende hüpfen – noch meinen Beitrag zur dieswöchigen Challenge beim GlobalDesignProject #GDP164 präsentieren zu dürfen! Diese Woche geht es wieder um das CASE the Designer – ich liebe es….

     

    For my international Readers please select your language! Thanks ❤

     

    Und hier seht ihr meinen Beitrag dazu:

     

    Ich habe vor allem versucht, ihren zarten Stil zu casen. Und für mich stand – sofort als ich ihre Karte sah – der Blumenstrauß im Vordergrund, und so nahm ich mir diesen und den Spruch für meine Karte vor.

     

    Als Hintergrund wählte ich aus dem Set “Vogelgruß” die hübschen Rauten. Ich habe sie mit der Archivtinte auf Aquarellpapier gestempelt und zu einem zusammenhängenden Muster aufgebracht. Anschließend mit den Farben “Zartrosa” und “zarte Pflaume” aquarelliert.  Damit die Karte einen zusätzlichen “frischen” Eindruck erhält, habe ich um die zentralen Rauten in Limette leichte Akzente gesetzt sowie die zentralen Rauten selbst mit der Glanzfarbe gefärbt.

     

    Und dann kam der kniffligste Teil, denn den Blumenstrauß wollte ich nicht einfach nur aufstempeln sondern ich habe ihn zuerst in Granit gestempelt, anschließend vereinzelte Blätter embossed und dann filigran ausgeschnitten. Witzigerweise hatte ich dieses Set “Alles, alles Gute” gar nicht so wirklich auf dem Schirm, als ich durch den Herbst-Winterkatalog stöberte, aber es ist richtig toll – man muss manchmal wirklich genauer hinsehen! ❤

     

    Einen kleinen Anhänger mit einem Herz habe ich Louise nachgeeifert, diesen fand ich passend im Framelits-Set “schöner Strauss” und habe darauf ein Herz in Zartrosa gesetzt. Mit dem Leinenfaden eine Schleife um den Strunk gewickelt und daran den Tag aufgehängt.

     

    Hier seht ihr im Detail noch einmal die schillernden und glitzernden Elemente meiner Karte.

     

     

    ❣Und hier seht ihr die wundervolle Karte von Louise Sharp – sie ist toll, oder ?❣

     

    Ihr Lieben,

    es ist für mich jedes Mal aufs Neue großartig bei diesen herausfordernden Challenges mitzumachen – ich hoffe, ihr könnt es in meinen Projekten sehen und spüren, wieviel Leidenschaft und Kreativität ich hier hineinstecke ❤

     

    Hinterlasst mir gerne wieder einen Kommentar, ich bin immer neugierig auf eure Gedanken 

     

    habt einen tollen Wochenend-Start und seid herzlichst gegrüßt,

    Eure

    #Kreativdoro ❤

     

     

    Urheber: Dorothee Buhn

     

    P.s. Danke fürs Verlinken und Nennung meines Blogs beim Nachwerkeln! ❣

    P.p.s. Habt ihr eigentlich gemerkt, wie perfekt mein Nagellack zur Karte passt??????hihihihihi

  • Auftragsarbeiten,  Hochzeit,  Neue Werke

    Ein Traum soll wahr werden….

    Hallo meine Lieben,

     

    am Wochenende fand noch eine Hochzeit statt, für die ich eine tolle Karte werkeln durfte! Als Wunsch standen die Farben und die tolle Wunderblume auf der Liste und so habe ich mich ans Werk gemacht.

     

    Wie ihr sehen könnt, habe ich die Wunderblume auf Aquarellpapier geprägt um sie dann in den Farben Blütenrosa, Puderrosa und zarte Pflaume zu kolorieren. Dies habe ich in Aquarelltechnik gemacht und auch den Hintergrund ein wenig damit gesprenkelt und gestaltet. Der Aufleger ist in Blütenrosa.

    Da auch das Brautpaar namentlich auf der Karte erscheinen sollte, wollte ich einen ganz zarten schlichten Reiter dafür gestalten und habe kurzerhand mit der “Aus der Kreativwerkstatt” die Namen einzeln geschrieben, auf Pergament in Weiss embossed und dann mit der Hähnchenstanze noch zurechtgestutzt. Damit das Fähnchen auch nicht festgepappt ist, habe ich nur ganz links am Rand Mini-Klebepunkte angebracht und unter dem “t” von Rupert.

    Ich finde es sehr hübsch, wenn die Namen die Karte zart umschmeicheln und trotzdem das Auge darauf blickt.

     

     

    Und was darf auf solch einer Karate natürlich nicht fehlen???? Jaaahaaaa, der “Wink of Stella” – MEIN Liebling, ihr wißt schon, grins 🙂  In die Mitte der Wunderblume habe ich noch eine kleine Perle gesetzt.

     

    Hier seht ihr die Aquarellarbeit noch mal genauer…..ich finde die Wunderblume perfekt zum kolorieren……einfach nur schön.

     

    So, meine Lieben,

    das war mein kurzer Bericht zum Hochzeits-Wochenende. Ich hoffe das Brautpaar hat einen wunderschönen tollen Tag gehabt, und ich wünsche den Beiden das allerbeste für ihre gemeinsame Zukunft 🙂

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

     

    Urheber: DoroBuhn


     

  • Hochzeit

    Hochzeitskarte

    Huuuhu nochmal,

    hier zeige ich euch eine Karte für eine Hochzeit – sehr edel, dezent gehalten in den Farben zarte Pflaume, Wasabigrün, Olivgrün.

    Die zarte Rose habe ich in weiß embossed auf Flüsterweiß. Mit den Mischstiften und den oben genannten Stempelkissen habe ich den Abdruck fein bearbeitet – ich bin jedesmal wieder Hin und Weg welch Ergebnis man doch mit dieser eigentlich recht einfachen Technik erzielen kann! Unglaublich! Was sagt ihr?

     

    Den wunderschönen Spruch – passender geht es für ein Liebespaar das sich die ewige Liebe schwört, ja wirklich nicht, oder? Dieser stammt aus dem Set “Blütentraum”, ebenso übrigens die Rose. Den Spruch habe ich mit dem Stickmuster ausgearbeitet und einen etwas größeren Kreis aus dem Framelit-Set “Lagenweise Kreise” dahinter gesetzt. Der feine silberne Faden ist mehrfach gewickelt und unter den Stampin Diamensionals befestigt worden.

    Ein paar kleine Glitzersteinchen veredeln diese Karte ins Detail.

     

    Allerliebst,

    Eure #Kreativdoro

  • Schüttelkarten,  Workshop-Eindrücke

    Workshop

    Dass Schüttelkarten wunderschöne Geschenke sind, wissen viele vielleicht noch gar nicht, können sich auch darunter gar nicht so viel vorstellen. Diesen Grund habe ich zum Anlass genommen und einen Workshop darüber gehalten.

    Ich muss sagen, die Mädels waren ganz schön begeistert, jeeeede Menge Glitzer, Perlen und alles was das Herz begehrt wurden hier in die Karten eingebaut, herrlich!

     

    Hier unten zeige ich euch unsere tollen Ergebnisse, jeder hat wunderschöne unterschiedliche Karten gewerkelt. Den Farbkarton haben wir in den Farben Minzmakrone und zarte Pflaume gewählt, einfach zu schön.

     

    Wenn Du nochmal an einem Workshop Interesse hast, weil Du diesen verpasst hast, lass doch einfach mal von Dir hören, gerne berate ich Dich auch was Du für diese Art alles an Produkten und Materialen benötigst.

     

    Wünsch euch einen tollen Tag! Die Sonne lacht 🙂

     

    Vergesst meine nächste Sammelbestellung nicht!

    Allerliebst,

    Eure Kreativdoro

  • Geburtstag

    Alles Liebe

    Cupcake für Dich

     

    Heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte in Petrol, Gartengrün, Marineblau und zarte Pflaume.

    Das Stempelset Cupcake für Dich ist total vielseitig einsetzbar, mal mit Kerze, mal ohne, wie man möchte. Mit der Tiefenprägeform Zopfmuster habe ich den schönen Hintergrund der Karte in weiß gestaltet, darauf einen  pastellgrünen ausgestanzten Kreis gesetzt und die Cupcake Thinlits nach dem Bestempeln darauf angebracht. Das Labeler Alphabet kommt auch hier wieder zum Einsatz, für mich einfach nicht mehr wegzudenken.

    Jeweils am Anfang und Ende der beiden Wörter habe ich ein kleines Herz in zarter Pflaume aufgestempelt.

    Und schon ist die Karte fertig und kann verschenkt werden 🙂

     

    Herzliche Grüße,

    Eure #Kreativ-Doro