GlobalDesignProject,  Neue Werke

GlobalDesignProject 194 #gdp194 Sketch Challenge

Hallöchen zusammen, heute zeige ich euch mein Kärtchen, welches ich zum GlobalDesignProject 194 #gdp194 eingereicht habe. Heute geht es um eine Sketch Challenge die uns vorgegeben ist.

 


 

Klickt gerne auf obiges Bild und ihr könnt euch alle eingereichten Projekte zur Sketch Challenge vom GlobalDesignProject 194 #gdp194 sehen.

 

Und hier seht ihr meine Umsetzung zum Sketch:

Das Stempelset Dufte Dinos ist mir sehr schnell ins Auge gestochen und so habe ich es für meine heutige Sketch Challenge verwendet. Der Flugsaurier gefällt mir besonders gut und so habe ich ihn 3fach ausgestanzt und auf der Karte angebracht. Fällt euch im übrigen auf, dass einer der Flugsaurier in die andere Richtung schaut als im Stempelset? Das ist eine spezielle Technik und nennt sich Spiegeltechnik.

Den Hintergrund habe ich in der neuen InColor Rauchblau mit der Aquarelltechnik gestaltet. Zudem habe ich mit dem Fingerschwämmchen deutlichere Konturen gewischt. Ein paar Spritzer mit Anthrazitgrau und mit der Glanzfarbe in Frostweiß habe ich zudem auf dem Papier verteilt.

 

Den Stempelspruch gigantisches Dankeschön habe ich zuerst in Anthrazitgrau gestempelt.  Anschließend habe ich ihn nochmal mit Versamark überstempelt und in Ananas embossed. So kommt der plastische Effekt noch besser heraus.

 

Wie gefällt euch mein Kärtchen?

Gefallen euch meine verschiedenen Techniken die ich angewandt habe? Gerne kannst Du an meinen Workshops teilnehmen und Neues mit mir gemeinsam kennenlernen. Oder aber Du steigst in mein Team #Kreativdoro ein und kannst 1x monatlich an meinen Teamtreffen teilnehmen und in geselliger und kreativer Runde neue Techniken und noch viel mehr erkunden. Melde Dich einfach bei Interesse (klick).

 

Habt einen schönen Mittwoch!

Allerliebst,

Eure #Kreativdoro ❤

 

Hier zeige ich euch eine weitere Sketch Challenge vom GlobalDesignProject 190 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.