Frühlingsduft liegt in der Luft
Anleitungen,  Neue Werke,  Upcycling

Upcycling als kleiner Frühlingsgruß

Einen wunderschönen Sonnen-Montag wünsch ich euch!

Heute habe ich eine neue frische Idee für euch! Ich bin ganz vernarrt in diese Idee und habe mich – als ich sie entdeckt habe – gleich an meine gelbe Tonne gemacht und wieder alle alten Tetra-Packs rausgezogen. Mein neuer wunderschöner Stempelspruch “Frühlingsduft liegt in der Luft” kommt hier perfekt zum Einsatz. Ist euch aufgefallen, dass ich den Stempelspruch aus dem Stempelset “Kleiner Wunscherfüller” abgeschnitten habe?

Zurück zu der Idee. Dass unser wunderschöner Planet Erde im Plastikmüll versumpft, ist uns allen bekannt. Umso mehr hat mich diese Upcycling-Idee begeistert. Es ist nur ein minimaler Anteil den ich zur Verbesserung beitrage, aber immerhin ist es einer. Vielleicht habt ihr Lust, euch auch ein bisschen zu verbessern?

 

Und das ist mein Upcycling Projekt:

 

Frühlingsduft liegt in der Luft

Ist es nicht hübsch? Ein wunderschönes kleines Tütchen, das ihr für die unterschiedlichsten Dinge benutzen könnt. Ob als Vase, als kleines Pflanzengefäß, als Stifte-Utensilo oder oder oder…. was ihr mögt und was euch einfällt.

 

Und das Tolle ist, diese Verpackung ist ganz leicht hergestellt. Was ihr dazu braucht ist einfach ein Tetra-Pack. Ganz genau. Egal was drin war. Ich habe hierfür eine Milchtüte genommen.

 

 

Nun schneidet ihr davon ein gutes Stück ab, so ca. 10 cm dürfen es ruhig sein.

 

 

Anschließend mit Spülmittel gut saubermachen.

 

Und nun kommt der anstrengendste Teil: Ihr dürft den Rest der Verpackung so richtig schön knautschen und biegen und zerdrücken bis er so richtig schön weich geworden ist.

 

Und wenn ihr dann alles schön weich geknetet habt, dann zieht ihr einfach an der Klebenaht die erste feine Papierschicht runter. Keine Sorge, die Tetra Packs sind ziemlich stabil, zu viele Schichten könnt ihr eigentlich nicht abziehen. Wenn ihr das dann auch alles abgezogen habt, seid ihr mit dem Rohling soweit schon fertig und nun geht es an’s gestalten.

 

Hier könnt ihr euch wirklich so richtig austoben. Ihr könnt den Rohling nun bestempeln oder prägen. Ganz wie ihr kreativ seid.

Ich habe meine Upcycling Verpackung mit dem neuen Prägefolder “Feldblumen” geprägt. Das geht ganz genau so wie wenn ihr normales Papier prägt. Bestempelt habe ich dann ein Stück Flüsterweiß in Brombeermousse mit dem Stempelspruch “Frühlingsduft liegt in der Luft” und habe dieses mit der Handstanze “Wunsch-Etikett” ausgestanzt.

Zu guter Letzt den oberen Rand nochmal ein paar Zentimeter umknicken. So stülpt sich dann die innere Beschichtung nach außen. Mir ist im übrigen aufgefallen, dass es unterschiedliche Beschichtungen gibt. Die einen sind braun, die anderen silber. So richtig habe ich aber noch nicht herausgefunden woran das liegt, denn bei den Milchtüten z. B. habe ich bei allen Malen auf Bio-Milch zurückgegriffen und hatte beide Farben. Mhm. Dann muss ich wohl noch ein paar mehr ausprobieren, lach!

 

So, meine Lieben. Was sagt ihr zu dieser tollen Upcycling-Idee? Gefunden habe ich diese im übrigen bei Pinterest – meine Lieblingsplatform für Inspiration und neue Ideen, grins. 🙂

 

Allerliebst,
Eure #Kreativdoro❤

 

P.s. Ich werde am 1. März eine Sammelbestellung rausschicken. Möchtest Du Dich dieser Sammelbestellung anschließen, dann schreibe mir bitte eine Email mit Deinen Bestellwünschen (klick)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.