Anleitungen,  Frühling,  Neue Werke,  SAB,  Verpackungen

Kleine GeschenkVerpackung mit Anleitung

Ihr Lieben, ich bin bereit für den Frühling! Ihr auch? Egal welches Projekt ich derzeit auf dem Basteltisch in Angriff nehme, es wird immer frühlingshaft.

Ich muss zugeben, es gibt auch so viele Stempelsets die sich für frühlingshafte Karten und Verpackungen eignen. Und zu einem meiner großen Favoriten zählen definitiv die Stempelsets Liebe Gedanken und Zum Geburtstag für Dich. Diese sind aus der aktuellen SAB 2020.

Hier siehst Du die GeschenkVerpackung mit all seinen kleinen Details.

 

Die von mir verwendeten Materialen sind:
  • PunchBoard für Geschenktüten
  • Flüsterweißer Cardstock
  • StempelSet Liebe Gedanken und Zum Geburtstag für DichStanzformen zum Geburtstag
  • Stampin’Blends in Rokoko hell, Zartrosa Hell und zartrosa dunkel, Farmgrün hell
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Stampin’Dimensionals
  • Einfarbige Kordel in Flüsterweiß
  • Gestreiftes Organdyband in Blütenrosa
  • Mini-Klebepunkte
  • Buchklammern
  • Papierschneidemaschine
  • Papierfalter
  • Papierschere
  • Stempelkissen Memento schwarz
  • Lochstanzer

 

Und so habe ich die kleine GeschenkVerpackung gemacht:

 

Schneide flüsterweißen Cardstock auf eine Größe von 22 cm x 10 cm zu. Lege es in das PunchBoard und falze zuerst die horizontale Linie einmal durch. Dann starte an der Startlinie und ziehe die vertikale Falz an der Side 2. Schiebe weiter bis zur StartLinie, punche und ziehe erneut die Side 2. So verfährst Du bis zum Ende. Punche und Falze auch die letzte Lasche, die Klebelasche.

So sieht es dann aus. Schneide die Klebelasche wie im Bild ein. Falze alle Falzlinien mit dem Papierfalter nach.

Bringe doppelseitiges Klebeband auf die Klebelasche auf und verschließe die Box.

Bringe jetzt doppelseitiges Klebeband auf die Bodenlaschen an. Verschließe sie nach einander.

Drücke nun mit beiden Daumen- und Zeigefingern die Öffnung der GeschenkVerpackung zusammen.

Lege jetzt die GeschenkVerpackung auf der gegenüberliegenden Seite des PunchBoards an und stanze die Löcher an zwei der sich gegenüberliegenden Seiten.

Verwende ein Spritztool und bringe einen zarten Sprühnebel auf der Front der GeschenkVerpackung an. Hast Du kein Spritztool, schnippe einfach die Pinselspitze so in den Deckel und gestalte so deinen feinen Farbnebel.

Stemple die Torte mit den Blumen aus dem StempelSet zum Geburtstag für Dich auf flüsterweißen Cardstock und stanze die Blumen mit den perfekt abgestimmten Stanzformen zum Geburtstag aus. Coloriere sie mit den Stampin’Blends.

Stanze auf glitzerfarbenen Karton ein filigranes Ästchen aus.

Stempel auf ein Stück flüsterweißen Cardstock den Spruch eine Kleinigkeit…. Schneide den Spruch mit der Schere zu einem Banner aus.

Verwende den Stampin’Blend und umrande damit den Banner. Stanze ein kleines Loch für die Kordel.

Fädle die weiße Kordel durch das gestanzte Loch. Fixiere das Glitzerästchen mit Hilfe eines Mini-Klebepunktes auf der Rückseite des Banners.

Schneide die einzelne Blume ab und klebe sie mit einem Stampin’Dimensional auf die Front der GeschenkVerpackung.

 

Fertig!

Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachbasteln und freue mich über Deine Kommentare und Verlinkungen zu meinem Projekt.

 

Allerliebst,

Deine #Kreativdoro

 

 

Wußtest Du, dass ab 4. Februar diese tollen perfekt abgestimmten Stanzformen auch für Dich erhältlich sind? Damit kannst Du unendlich mehr Möglichkeiten gestalten. Die Aktion gilt bis 31. März (oder solange der Vorrat reicht).

Ich schicke am 4. Februar morgens meine erste Sammelbestellung raus. Gerne nehme ich jetzt schon Deine Bestellwünsche an. Schreib mir einfach hier eine Email. Und vergiß nicht, mir Deine SAB-Prämie zu nennen!

Hast Du mind. 60 Euro Bestellwert erreicht? Dann übernehme ich zusätzlich die Versandkosten für Dich!

Alles Liebe und eine kreative Zeit!

Deine #Kreativdoro

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: