Kerzen bestempeln,  Neue Werke,  Verpackungen

Herzlich Willkommen im neuen Zuhause

Wie schön, dass ich Dich wieder ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen darf! Ich möchte Dir unbedingt zeigen, was ich vor einigen Tagen gewerkelt habe. Bei unseren Freunden stand ein Wohnungswechsel an und endlich haben wir es geschafft, einen gemeinsamen Termin zu finden. Endlich konnten wir sie im neuen Zuhause besuchen! Wir waren schon ganz gespannt und wollten natürlich nicht mit leeren Händen kommen. Ganz klassisch dem Motto Herzlich willkommen im neuen Zuhause getreu, habe ich ein Mitbringsel aus Brot und Salz gestaltet.

 

 

Salz und Brot zum neuen Zuhause

Das erste Mitbringsel war eine Kerze für das schöne neue Zuhause! Darauf habe ich ein niedliches Häuschen mit einem perfekt passenden Spruch auf die Kerze gestempelt.

Und hier kommt das Brot zum neuen Zuhause:

Das Brot wollte ich nicht plump in einer Papiertüte überreichen. So habe ich mir überlegt, ein frisches Brot zu backen. Ganz neu bin ich auf das sognannte Wunderbrod im BioMarkt gestoßen! Mjamm!! Glutenfrei, natürlich Bio und es ist einfach nur lecker! Ich habe es laut Rezept gebacken und das schöne ist, es wird kein Brotlaib, sondern man streicht es einfach auf Backpapier auf das Backblech und nach dem Backen kann man es in tolle Rauten schneiden. Perfekt für mein Mitbringsel natürlich!

Sieht es nicht lecker aus?? Ich bin ganz großer Fan davon! Probier es unbedingt aus, du glaubst nicht wie lecker es ist.

Das in Rauten zugeschnittene Wunderbrod habe ich in einen To-Go-Becher gepackt. Praktisch, denn dieser ist eh schon lebensmittelecht und so musste ich das Brod auch nicht mehr groß in eine Zellophantüte oder ähnlichem stecken.

 

Den Deckel habe ich einfach und schlicht in neutralen Tönen dekoriert. Meine Lieblingskombi ist hierfür Schwarz, Savanne und Craft gewesen. Das Spitzenband habe ich um den Deckel gewickelt und festgetackert.

Mein Salz ist eine spezielle Mischung, die ich aus dem Dritte Welt Laden habe. Hierfür habe ich es in ein kleines Gläschen abgefüllt, einen Korken aufgesteckt und an dem Becher befestigt.

Einen kleinen Anhänger mit der Aufschrift Brot und Salz habe ich dazwischen befestigt.

Ist das nicht ein hübsches Mitbringsel?

Wir hatten ein richtig richtig schönes Zusammentreffen mit unseren Freunden und konnten so das neue Zuhause willkommen heißen!

 

Wie gefällt Dir meine moderne Umsetzung zum Thema Brot und Salz? Gefällt es Dir?

 

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und freue mich aufs nächste Mal!

Deine #Kreativdoro

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.