Es war einmal ein Haus

Art.-Nr. 00157
17,00 €
bunte Geschichten in grünen Büchern
lieferbar
1
Produktbeschreibung
Eine Umwelt Fabel über das Verschwinden der Arten für Kinder ab 4 Jahren.

Dieses Bilderbuch vergleicht auf fabelhafte Weise unsere Erde miteinem Haus mit vielen unterschiedlichen Bewohnern. Mit jedem größeren Eingriff in dieses Ökosystem verschwindet eine Art.

Ein Buch, das aufmerksam machen soll, selbst etwas zu verändern. Einfache umsetzbare Tipps zum Umweltschutz ermutigen dazu, die Welt gemeinsam ein Kleins Bisschen besser zu machen.

"Alle leben friedlich in einem großen Haus zusammen. Bis ein Bewohner plötzlich seine Äpfel mit Pestiziden besprüht. Am Tag darauf ist die Biene verschwunden. Die Suche nach ihr ist vergeblich und das Leben im Haus nimmt wieder seinen gewohnten Lauf. Bis jemand beschließt, die Äste des großen Baumes abzusägen …"


Über den Autor und weitere Mitwirkende:

Philippe Nessmann ist seit 20 Jahren Naturwissenschaftler und Buchautor für junge Leute. Seine Themen sind Geschichte, Kunst, Wissenschaft, Tiere... Er ist ein wahrer Alleskönner und lebt in der Nähe von Paris.

Camille Nicolazzi hat einen Studienabschluss im Fach Illustration und bereits mehrere Bücher illustriert. Sie lebt und arbeitet in der Nähe von Nantes.


Dieses Buch ist nach den höchsten nachhaltigen Anforderungen produziert und Cradle to Cradle zertifiziert.



Hergestellt in Deutschland

Auf den Merkzettel